News RSS-Feed

30.01.2017 Richard Malle wird Global Head of Research von BNP Paribas Real Estate

BNP Paribas Real Estate hat Richard Malle zum Global Head of Research ernannt. In Zusammenarbeit mit allen europäischen Research-Teams mit insgesamt über 50 Mitarbeitern wird er für die Koordination und Entwicklung von Marktanalysen auf internationaler Ebene verantwortlich sein, damit die Kunden der verschiedenen Geschäftsbereiche von BNP Paribas Real Estate noch besser bei ihren Immobilienentscheidungen beraten werden können.

Richard Malle (35) ist RICS-Mitglied und seit 2007 bei BNP Paribas Real Estate. 2010 wurde er Leiter des 15-köpfigen Research-Teams in Frankreich. Er ist außerordentlicher Professor des Conservatoire national des arts et métiers (CNAM) und lehrt Immobilienwirtschaft am Institut de droit et d’économie appliqués à l’immobilier (ICH) in Paris. Darüber hinaus besitzt er einen Doktor in Managementwissenschaften (Universität Dauphine in Paris) und ist Master in den Fächern Wirtschaftsanalyse und Angewandte Mathematik.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!