News RSS-Feed

30.01.2017 Züblin-Vorstand Olaf Demuth scheidet aus dem Unternehmen aus

Der Aufsichtsrat der Ed. Züblin AG hat heute bekanntgegeben, dass Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. Olaf Demuth aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Der 54-Jährige legt auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31.1.2017 sein Amt nieder. Demuth war im März 2013 in den Vorstand berufen worden und zuvor seit 1988 in verschiedenen Führungspositionen im STRABAG-Konzern tätig.

Zum 1.2.2017 wird Dr. Peter Krammer kommissarisch Demuths Aufgabengebiete übernehmen. Krammer ist Vorstandsmitglied der STRABAG SE, der Züblin-Muttergesellschaft.

Der Aufsichtsrat bedankt sich bei Olaf Demuth für sein langjähriges Engagement. Insbesondere das Thema Digitalisierung und das Partneringmodell teamconcept trieb er für Züblin, aber auch den Gesamtkonzern, entschlossen voran.

Dem Vorstand der Ed. Züblin AG gehören weiterhin an: Dipl.-Ing. Jörn Beckmann, Dipl.-Ing. Klaus Pöllath, Dipl.-Ing. Edgar Schömig, Dr. rer. pol. Alexander Tesche, Jörg Wellmeyer und Dipl.-Betriebsw. Ulrich Weinmann.d




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!