News RSS-Feed

22.09.2015 SmartHome Initiative bestätigt Vorstände und wählt neue Beiräte

Die SmartHome Initiative Deutschland e.V. hat in ihrer Jahreshauptversammlung die bisherigen Vorstände Günther Ohland (Vorsitzender), Dr. Thomas Keiser (stv. Vorsitzender) und Alexander Schaper (Geschäftsführer) einstimmig bestätigt.

Die anwesenden Mitglieder wählten auf der Jahreshauptversammlung am 13.09.2015 in Stuttgart die bisherigen Vorstände für die kommenden drei Jahre. Gewählt wurde erneut als Vorstandsvorsitzender Günther Ohland (Paderborn), als seinen Stellvertreter Dr. Thomas Keiser (Stuttgart) und als Geschäftsführer Alexander Schaper (Osnabrück). Der Vorstand wurde für das abgelaufene Geschäftsjahr entlastet.

Als Beiräte wurden neu gewählt für den Bereich Wohnungswirtschaft Torsten Witusch, für Kommunikation und Medien Kathrin Sieber und für die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen Klaus Scherer. Im Amt bestätigt wurden Frau Prof. Birgit Wilkes (Wissenschaft), Karsten Ahrens (Energiethemen) und Reiner Holtz (Fachkräfteentwicklung). Die Leiter der Bereiche Systemhäuser und Industrie werden in Kürze benannt.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!