News RSS-Feed

21.09.2021 Martin Hofmann wird Geschäftsführer der ZAR Real Estate Holding

Fotocredit: ZAR Real Estate Holding
Martin Hofmann wird ab 1. Oktober Chief Development Officer und Geschäftsführer der ZAR Real Estate Holding. Damit baut das Münchner Immobilienunternehmen seine Führungsetage weiter aus.

Hofmann verfügt über einen Erfahrungsschatz von 20 Jahren in der Immobilienbranche. Zuvor war der 47-jährige dreizehn Jahre in leitenden Positionen bei JLL Germany tätig und verantwortete dort zuletzt als Head of Project & Development Services die technischen Beratungsdienstleistungen und die Projektsteuerung in der DACH und CEE Region. „Ich freue mich auf die spannende Aufgabe bei der ZAR Real Estate Holding. Gemeinsam mit dem Team gilt es außergewöhnliche Projekte zu entwickeln, Bauvorhaben zu realisieren und einen eigenen Bestand aufzubauen“, sagt Hofmann.

„Mit Martin Hofmann haben wir einen erstklassigen Spezialisten im Bereich Projektentwicklung für uns gewinnen können“, freut sich Daniel Argyrakis, CFO und ebenfalls Geschäftsführer der ZAR Real Estate Holding und ergänzt: „Er wird vor allem die strategische Weiterentwicklung unserer Plattform im Bereich der Projektentwicklung, Baurechtschaffung, Baukompetenz und Assetmanagement vorantreiben.“

Ausbau des Teams und neue Standorte

Die Anzahl der Mitarbeiter der ZAR Real Estate ist in den vergangenen beiden Jahren rasant gestiegen. Auch auf der Führungsebene wurden auf Grund des schnellen wirtschaftlichen Wachstums und der vielen neu hinzukommenden Aufgaben nachgelegt. Bereits Anfang 2021 stieß Daniel Argyrakis als CFO zur ZAR Real Estate und bildet gemeinsam mit Martin Hofmann als CDO die ZAR-Geschäftsführung. Zudem wird die ZAR Real Estate Holding demnächst neben der bereits bestehenden Dependance in Düsseldorf auch ein Büro in Berlin eröffnen.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!