News RSS-Feed

01.07.2021 Dr. Koenen ist Honorarprofessor der EBZ Business School (FH)

Prof. Dr. Daniel Kaltofen, Rektor der EBZ Business School (FH) (rechts), überreichte die Urkunde an Prof. Dr. Andreas Koenen, neuer Jura-Honorarprofessor der EBZ Business School. Bildquelle: Andreas Molatta/ EBZ Business School
Am 30. Juni überreichte Prof. Dr. Daniel Kaltofen, Rektor der EBZ Business School (FH), die Urkunde und machte es damit offiziell: Dr. Andreas Koenen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Inhaber einer überregional tätigen Baurechtskanzlei sowie Geschäftsführer der NETZWERK BAUANWÄLTE GbR, ist von nun an Jura-Honorarprofessor an der Immobilienhochschule.

Erhöhte qualitative Ansprüche an das Bauen, neue gesetzliche Regelungen sowie die zunehmende Komplexität juristischer Fragestellungen lassen die Anforderungen an die Immobilienwirtschaft steigen und erfordern einen deutlich höheren juristischen Wissensstand ebenso wie eine stärkere Sensibilisierung für rechtliche Zusammenhänge.

Während im Architektur- und Bauingenieurstudium – genauso wie bei der Ausbildung von Handwerkern (z.B. VOB/B) – baurechtliches Wissen seit jeher eine große Rolle spielt, sind juristische Themen innerhalb immobilienwirtschaftlicher Lehrpläne noch wenig zu finden. Dies führt zu einem Ungleichgewicht an juristischem Wissen auf Auftragnehmer- und Auftraggeber-Seite – und das in Zeiten, in denen eine juristische Projektbegleitung bei Bauvorhaben für deren Umsetzungserfolg bedeutender denn je ist.

Mit der Honorarprofessor Jura verleiht die EBZ Business School (FH) immobilienwirtschaftlich-rechtlichen Themen und Fragestellungen mehr Gewicht in der akademischen Ausbildung. Die Immobilienhochschule beruft deshalb Dr. Andreas Koenen zum Honorarprofessor für Jura.

„Wir freuen uns, dass wir mit Prof. Dr. Koenen den Bereich Jura bei uns ausbauen und stärken. Als ausgezeichneter Praktiker lässt er seine umfangreiche Erfahrung in die Lehre an unserer Hochschule einfließen, wovon in erster Linie unsere Studierenden profitieren“, so Prof. Dr. Kaltofen.

Als Lehrbeauftragter war Andreas Koenen zunächst an der Universität Duisburg-Essen (ab 2006) und am Studieninstitut für kommunale Verwaltung der Stadt Essen tätig. Nun lehrt er schon seit einigen Jahren an der EBZ Business School. Daneben ist er seit 2005 Lehrbeauftragter für privates Baurecht an der Philipps-Universität Marburg.

Seit 2017 erhielt er kontinuierlich jedes Jahr die Auszeichnung „Top-Anwalt“ der „Focus-Anwaltsliste“. Auch die von ihm gegründete Kanzlei zählt gemäß den regelmäßigen Auszeichnungen im „Focus“, im „Capital“ und in „brand eins“ zu den besten Baurechtskanzleien Deutschlands.

„Ich freue mich, nun noch stärker in die EBZ Business School eingebunden zu sein. Die Hochschule empfinde ich als einen Ort, der den Geist von Silicon Valley versprüht. Die Distanz zwischen Lehrenden und Professoren ist gering, und es herrscht eine konstruktive, teamorientierte Lehr- und Lernatmosphäre – für mich Ausdruck eines agilen Mindsets. Das motiviert mich, mich in den kommenden Jahren noch mehr in diese innovative Hochschule einzubringen“, so Prof. Koenen.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!