News RSS-Feed

24.02.2014 LEG kooperiert mit Unitymedia für die digitale Zukunft

Die LEG hat die Versorgung ihrer Mieter mit Kabelfernsehen und Internet durch eine Kooperation mit Unitymedia deutlich verbessert. Künftig können die LEG-Mieter im Rahmen ihrer normalen TV- und Hörfunkversorgung ohne zusätzliche Kosten auch eine Vielzahl von Sendern in HD-Qualität empfangen – darunter Sender wie RTL HD, VOX HD, ProSieben HD, Sat.1 HD – und darüber hinaus als Bestandteil des Pakets ein Fremdsprachenpaket auswählen.

Zudem werden die bestehenden Inhouse-Netze modernisiert, um für eine flächendeckende Verfügbarkeit von schnellen Internetanschlüssen über das glasfaserbasierte Breitbandkabel von Unitymedia zu sorgen. In dem monatlichen Entgelt für den Kabelanschluss ist künftig ein Internetzugang mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Mbit/s enthalten. Auf Wunsch können die Mieter darüber hinaus Highspeed-Internet mit bis zu 150 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit bestellen.

Für die neue Multimediaplattform „Horizon“, mit der Unitymedia eine nahtlose Nutzung von Internet- und TV-Diensten bietet, plant die LEG die Entwicklung einer App, über die LEG-Mieter wissenswerte Informationen rund um ihre Wohnung abrufen und mit der LEG in Kontakt treten können.

Bis zur Mitte des Jahres 2014 werden mehr als 87.000 Wohnungen der LEG in die Kooperation einbezogen; weitere Wohnungen sollen – nach dem Ende bisheriger vertraglicher Bindungen – in den nächsten Jahren hinzukommen.

„Durch die Neugestaltung der Kabelversorgung sind die Mieter der LEG auf dem Weg in die digitale Multimedia-Zukunft ganz weit vorne. Mit der HD-Option, dem Fremdsprachenpaket und der Internet-Flatrate bieten wir unseren Mietern ein attraktives Versorgungsangebot, das sich von der Versorgung in den Beständen unserer Wettbewerber deutlich abhebt und einen echten Mehrwert für Mieter der LEG bietet“, sagt Holger Hentschel, COO der LEG Immobilien AG.

Christoph Lüthe, Vice President Geschäftskunden und Marketing Unitymedia, fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass sich die LEG entschieden hat, bei der Neugestaltung ihrer Kabelversorgung auf Unitymedia als strategischen Partner zu setzen. Unsere wohnungswirtschaftlichen Partner schätzen neben unserer langjährigen Erfahrung und unserem zukunftssicheren Breitbandnetz vor allem unsere Flexibilität, unsere hochmodernen Produkte und die Fähigkeit, umfangreiche Serviceleistungen zu maßgeschneiderten Lösungen zu verbinden.“



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!