News RSS-Feed

21.02.2014 Taylor Wessing berät Grand City bei Wandelanleihe-Platzierung

Taylor Wessing hat Grand City Properties S.A. bei der Begebung einer nicht nachrangingen, besicherten Wandelanleihe im Umfang von 150 Mio. Euro beraten. Der Kupon beläuft sich auf 1,50% p.a. Die Transaktion wurde durch J.P. Morgan als Sole Global Coordinator und gemeinsam mit Berenberg und Deutsche Bank als Joint Bookrunner sowie Anoa Capital S.A. als Co-Manager begleitet. Die Wandelanleihe wurde bei institutionellen Investoren in ausgewählten Jurisdiktionen im Wege einer Privatplatzierung zugeteilt. Die Gesellschaft beabsichtigt den Netto-Emissionserlös für weitere Akquisitionen von Immobilienportfolios in Deutschland zu verwenden.

Rechtliche Berater:
Taylor Wessing: Marc-Oliver Kurth (Partner, Corporate/ Capital Markets Berlin), Russel Holden (Partner, Corporate/Capital Markets, London), Alexandra Richardson, Edward Hooper (Associates, Corporate/ Capital Markets, London), Dr. Norman Röchert, Sebastian Klabunde (Associates, Corporate/ Capital Markets, Berlin).


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!