News RSS-Feed

13.02.2014 formart Bayern verkauft Wohnensemble in Erlangen Uttenreuth

Die formart - Niederlassung Bayern hat die Wohnimmobilie „Lerchenhain“ vollvermarktet: 15 freistehende Einfamilienhäuser, acht Doppelhaushälften und ein dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit zehn Eigentumswohnungen sowie einer Parkgarage mit zehn Stellplätzen sind verkauft. Im Herbst 2014 sollen die mehr als 5 000 Quadratmeter Wohnfläche bezugsfertig sein.

Die Wohnanlage entsteht auf einem gut 8 400 Quadratmeter großen Grundstück in der Nähe des Uttenreuther Ortskerns im Umfeld der Universitätsstadt Erlangen. Das Gebäudekonzept richtete sich an Singles, Paare, Familien und Mehrgenerationenhaushalte.

Dank einer offenen Grundrissgestaltung mit Flächen zwischen 133 und 180 Quadratmetern sind die einzelnen Häuser je nach aktueller Lebensphase der Erwerber individuell gestaltbar. Die zwei bis fünf-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Größen von 60 bis 133 Quadratmeter werden barrierefrei gebaut und verfügen über jeweils einen Balkon oder eine Terrasse.

Das flexible Raumprogramm erlaubt auch bei den Doppelhaushälften verschiedene Varianten: mit oder ohne Kellergeschoß, mit oder ohne Penthausgeschoß. Die Gebäude wurden nach neuesten Energieeffizienz - Kriterien geplant und errichtet. Alle Wohneinheiten verfügen über eine permanente Be- und Entlüftung für ein gesundes Raumklima. Die gemeinschaftliche Heizzentrale des Mehrfamilienhauses wird durch Solarthermie unterstützt.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!