News RSS-Feed

13.02.2014 Jones Lang LaSalle gewinnt Asset Management-Mandat in Hamburg

Mit sofortiger Wirkung hat Jones Lang LaSalle das Asset Management für das Atlantic Haus in Hamburg übernommen. Auftraggeber ist die UBS, Eigentümer ein Fonds, der durch UBS gemanagt wird. Das Gebäude hat rund 32.000 m² Bürofläche. Das Mandat umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Business Planung über die Steuerung, das Vermietungsmanagement bis hin zum Controlling.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!