News RSS-Feed

13.02.2014 WealthCap - Immobilienfonds Deutschland 37 erhält von Scope A-

Scope bewertet die Investmentqualität des geschlossenen Fonds „WealthCap - Immobilienfonds Deutschland 37" mit A- (gut). Der Ratingausblick ist stabil. Im Rahmen der Vergleichsgruppe gehört der Fonds zu den gut bewerteten Beteiligungen.

Wesentlich für das Ratingergebnis ist das Verhältnis zwischen der erwarteten Rendite und dem ermittelten Risiko. Im Rahmen der Kapitalflusssimulation wurde eine Renditeerwartung (n.St.) von 3,44 Prozent (Mid-Case) und eine Volatilität von 1,39 Prozent ermittelt.

Der Fonds investiert in eine langfristig vermietete Büroimmobilie in München. Das geplante Fondsvolumen beläuft sich auf rund 127 Mio. EUR. Das Eigenkapital beträgt rund 69 Mio. EUR. Der Fonds hat eine geplante Laufzeit von 10 Jahren. Die Parameter des Fonds sind langfristig sichergestellt.

Rating Begründung
Positiv bewertet Scope den attraktiven Makrostandort der Fondsimmobilie, den langfristigen Mietvertrag mit KPMG – also einem Mieter mit ausgezeichneter Bonität – sowie die hohe Qualität des Emissionshauses. Der Standort München zählt zu den führenden deutschen Büromarktzentren. Der bestehende langfristige Mietvertrag sorgt für eine vergleichsweise hohe Planungssicherheit während des Erstvermietungszeitraumes.

Risiken bestehen nach Einschätzung von Scope vor allem in der Single-Tenant-Struktur des Fonds. Die Immobilie ist vollständig an KPMG vermietet. Da der Mietvertrag vor dem Zeitpunkt des geplanten Verkaufs der Immobilie endet, sieht Scope ein Vermietungsrisiko. Der Verkauf der Immobilie zum Ende der Fondslaufzeit setzt daher eine langfristige Anschluss- oder Neuvermietung voraus.

Für die Emissions- und Managementgesellschaft liegt ein Qualitätsrating von Scope (Stand: Dezember 2012) vor. Dieses bescheinigt WealthCap im Bereich der Immobilienfonds eine sehr hohe Qualität (AA). Das Management kann auf eine über 25-jährige Erfahrung und Kompetenz in der Konzeption und dem Management von geschlossenen Fonds zurückblicken.

In der Risikoklassifizierung geschlossene Fonds wurde der Fonds in die Risikoklasse 4 –hohes Risiko - eingestuft. Die Hinweise zu Risiken geschlossener Fonds sind zu beachten, insbesondere das generelle Totalverlustrisiko.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!