News RSS-Feed

10.02.2014 L‘Osteria eröffnet neu in Potsdam

Die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) vermittelten gut 470 Quadratmeter Einzelhandelsfläche in Potsdam an die Beiler Restaurantbetriebe e.K., die dort als Franchisenehmerin der FR L’Osteria GmbH das Full-Service-Gastronomiekonzept L’Osteria betreiben wird. Das italienische Restaurant wird im Sommer 2015 in der Humboldtstraße 1 – 2 eine weitere Filiale eröffnen und die Potsdamer mit klassischer italienischer Küche in modernem Ambiente verwöhnen. Eigentümerin der

Fläche im Zentrum-Ost ist die Humboldtstraße 1 – 2 GmbH & Co. KG, ein Konsortium aus Reggeborgh und Kondor Wessels. Im vergangenen Jahr vermittelte BNP Paribas Real Estate bereits Flächen in Bielefeld und Hamburg an L’Osteria.

Die FR L’Osteria GmbH mit ihrem Full-Service-Gastronomiekonzept wurde 1999 in Nürnberg gegründet und ist mittlerweile an 26 Standorten in Deutschland und Österreich erfolgreich. Weitere Neueröffnungen für 2014 sind geplant. Das Restaurantkonzept steht nach eigenen

Angaben für leckere Pasta und Pizza, eine junge Atmosphäre und frische Zutaten zu fairen Preisen. 2012 wurde der L’Osteria der renommierte Hamburger Foodservice-Preis für die gelungene Mischung aus systematischer Gastronomie, individueller Ausstrahlung und lässigem Wohlfühlambiente verliehen.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!