News RSS-Feed

06.02.2014 Neue Stores in ganz Europa: Takko lässt Filiallandschaft wachsen

Der Textilhändler Takko rückt noch näher an europäische Modefans heran und eröffnet in den kommenden drei Monaten mehr als 60 zusätzliche Stores in 13 Ländern. Bis Ende April 2014 knackt Takko damit die Marke von 1.900 Standorten in ganz Europa.

Insbesondere Fashion-Hungrige in Deutschland können sich auf den Neueröffnungs-Marathon freuen: Mehr als 20 neue Filialen öffnen dort ihre Tore. Den Anfang macht am heutigen Donnerstag Porta Westfalica. Über Niebüll im Norden (20.02.2014) bis nach Beilngries im Süden (24.04.2014) gehen die Stores in der gesamten Republik an den Start.

Und auch im europäischen Ausland lässt der westfälische Mode Retailer seine Filiallandschaft wachsen. Für internationale Trendbegeisterte eröffnet Takko neue Stores in Österreich, Belgien, der Schweiz, Tschechien, Kroatien, Italien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei und in Russland. Insgesamt bietet Takko dann an über 1.900 Standorten in 17 Ländern attraktive Mode zu günstigen Preisen. Hinzu kommen 35 Stores des jungen Konzepts „1982“ in Deutschland und den Niederlanden.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!