News RSS-Feed

05.02.2014 Hahn kauft Fachmarktzentrum in München-Neuperlach von Accumulata

Die Hahn Gruppe hat für den von ihr und der LRI Invest S.A. verwalteten institutionellen Fonds HAHN-FCP-FIS-German Retail Fund das Fachmarktzentrum 'Life' in München-Neuperlach akquiriert. Verkäufer der Handelsimmobilie ist die ACCUMULATA Immobilien Development GmbH, München. Das Investitionsvolumen der Transaktion, bei der die Kanzlei Mc Dermott Will & Emery für die Hahn Gruppe beratend tätig war, beläuft sich auf rund 35 Mio. Euro. Die Accumulata Immobilien Development GmbH wurde von der O&R GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, München, beraten. Der Übergang erfolgte Ende Januar 2014.

Das zweigeschossige Fachmarktzentrum Life wurde im Jahr 2009 erbaut und weist eine Mietfläche von rund 8.000 m² auf. Die Core-Immobilie ist langfristig vermietet, mit einer vertraglichen Restlaufzeit von durchschnittlich zehn Jahren. Zu den ca. 25 Mietern zählen u.a. REWE, ALDI, dm und Alnatura. Die vollvermietete Immobilie verfügt über eine ansprechende Architektur und erfüllt eine wichtige Versorgungsfunktion im Stadtteil Neuperlach. Die moderne Gebäudekonzeption und die attraktive Mieterzusammenstellung aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungsbetrieben bieten darüber hinaus eine hohe Aufenthaltsqualität für die Besucher.

Neuperlach ist mit ca. 55.000 Einwohnern Teil des Stadtbezirks Ramersdorf-Perlach, dem bevölkerungsreichsten Stadtteil Münchens. Der Demographiebericht der Stadt München geht für Ramersdorf-Perlach von einer weiterhin stark positiven Bevölkerungsentwicklung bis zum Jahr 2030 aus. Das Life Fachmarktzentrum liegt verkehrstechnisch günstig im Kreuzungsbereich der Hauptstraßen Albert-Schweitzer-Straße / Ständlerstraße und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs.

Mit der Akquisition vergrößert der HAHN FCP sein Brutto-Teilfondsvermögen auf rund 550 Mio. Euro. Der institutionelle Immobilienfonds ist aktuell in über 20 großflächige Handelsimmobilien investiert und weist eine Zielrendite von 8 Prozent (IRR) auf.

Bilder auf unserer Google+-Seite sowie auf Facebook



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!