News RSS-Feed

03.02.2014 SEGRO ernennt Andreas Fleischer zum Business Unit Director

SEGRO, Europas führender Bestandhalter und Entwickler gewerblicher Immobilien, freut sich die Ernennung von Andreas Fleischer zum neuen Business Unit Director zu melden. In dieser Funktion ist Herr Fleischer für den Geschäftsbereich Northern Europe verantwortlich, der Deutschland, Belgien und die Niederlande umfasst.

Herr Fleischer wechselt von Goodman Germany zu SEGRO. Er arbeitete mehr als sieben Jahre lang in dem Unternehmen, das er seit 2010 als Deutschlandchef leitete. Während der vergangenen vier Jahre führte Herr Fleischer die Firma zu einer Phase rapiden Wachstums, die Goodman zu einem der führenden Entwickler von Logistikimmobilien in Deutschland machte.

SEGROs Chief Operating Officer Andy Gulliford sagte zu dieser Ernennung: „Andreas kommt in einer großartigen Zeit zu SEGRO. Obwohl wir schon eine starke Präsenz in Northern Europe haben, wollen wir unseren Marktanteil signifikant steigern, speziell in Deutschland. Deshalb ging es uns vor allem darum, hier eine hochkarätige Führungskraft zu finden. Wir sind glücklich darüber, dass wir eine Persönlichkeit mit einer so beeindruckenden Erfolgsbilanz für diese Position gewinnen konnten.“

Andreas Fleischer sagt: „Ich freue mich, gerade zu diesem spannenden Zeitpunkt zu SEGRO zu kommen: Das Unternehmen verfolgt seine Strategie, ein führender Entwickler von Logistikimmobilien auch in Deutschland, Belgien und den Niederlanden zu werden. Die kommenden Jahre werden SEGRO beeindruckende Wachstumschancen bieten – und ich freue mich auf diese Herausforderung.“

David Sleath, CEO bei SEGRO, kommentiert: „Die Schaffung des SEGRO European Logistics Partnership im vergangenen Jahr zeigt unmissverständlich unsere Entschlossenheit, in Schlüsselmärkten zu wachsen. Die Ernennung von Andreas Fleischer ist ein entscheidender Schritt für SEGRO hin zu einer führenden Marktposition in Northern Europe. Ich freue mich, zusammen mit Andreas an der Verwirklichung unserer ambitionierten Wachstumspläne zu arbeiten.“

Andreas Fleischer tritt seine Position am 3. Februar 2014 an.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!