News RSS-Feed

16.08.2013 GEWOBAG realisiert mit OLSWANG Zukauf von 1.300 Einheiten in Berlin

OLSWANG hat die GEWOBAG dabei beraten, gemeinsam mit den von Forte verwalteten Fondsgesellschaften rund 1.300 Immobilieneinheiten zu erwerben. Mit diesem Ankauf vergrößert die GEWOBAG ihren Bestand um 958 Wohnungen und 92 Gewerberäume. Die Forte-Fondsgesellschaften erweitern ihren Berliner Wohnungsbestand um 265 Einheiten. Der Zukauf wurde am 15. August 2013 beurkundet, der Vollzug wird für das 4. Quartal 2013 erwartet. Der Großteil der Wohnungen befindet sich in Neukölln, Wedding, Gesundbrunnen, Spandau und Kreuzberg.

Hintergrund:
Die GEWOBAG bewirtschaftet rund 57.500 Wohnungen sowie 1.500 Gewerberäume in Berlin und Brandenburg. OLSWANG hat die Wohnungsbau-Aktiengesellschaft ebenfalls in diesem Jahr beim Erwerb von 950 Immobilieneinheiten in Berlin beraten.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!