News RSS-Feed

13.08.2013 Berliner Investor erwirbt zwei Wohnobjekte mit 16 Einheiten in Leipzig

Ein privater Investor aus Berlin hat zwei voll vermietete Mehrfamilienhäuser aus dem Baujahr 1900 im Leipziger Stadtteil Altlindenau gekauft. Die Immobilien (Vorderhaus und Hinterhaus) haben eine Gesamtnutzfläche von rd. 969 qm und verfügen über 16 Wohnungen mit teilweise Balkonen. Verkäufer ist ein privater Eigentümer aus Schleswig-Holstein. Vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Leipzig.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!