News RSS-Feed

08.08.2013 TSO Europe Funds auf A+ hochgestuft

Die hohe Managementqualität der TSO Europe Funds wird im Re-Rating von Scope auf A+ hochgestuft. Der Ausblick ist stabil. Positiv bewertet Scope vor allem die hohe inhouse Kompetenz und die effizienten Prozesse im Bereich Immobilienmanagement und -transaktion. Eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Initial Rating stellt die Implementierung einer neuen CRM-Software dar, die wesentliche Abläufe der Anlegerverwaltung, Auszahlungssteuerung und Erstellung von Steuerbescheiden effizienter macht. Die neue Software wird sowohl am Standort Atlanta als auch in Düsseldorf genutzt und ermöglicht somit eine weitere Synchronisierung der Prozesse an.

Weiterhin positiv sieht Scope, dass sich TSO Europe Funds als erfolgreiche Nischenanbieterin für US-Immobilienfonds am deutschen Fondsmarkt etabliert hat. Der konstante Platzierungserfolg - mittlerweile wurden über 100 Mio. USD gezeichnet – belegt dies.

Die Performance sämtlicher bislang aufgelegter Fonds ist bis dato plangemäß. Die Ausschüttungen von 8% p.a. erfolgen auf vierteljährlicher Basis. Scope hebt positiv hervor, dass auch in den schwierigen Jahren nach der Finanzkrise durchweg positive Performance erzielt werden konnten. Erträge aus Teilverkäufen oder Exit-Ergebnisse der TSO-DNL Fonds liegen allerdings aufgrund der erst kurzen Emissionstätigkeit in Deutschland noch nicht vor.

Der Fonds TSO-DNL IV befindet sich derzeit in Platzierung und wird sich auch nach Inkrafttreten der AIFM-Regulierung im Vertrieb befinden. Das Unternehmen prüft zudem die Konzeption neuer Fonds und greift dabei auf namhafte Rechtsberater zurück. Aus Sicht von Scope zeigt sich die TSO dementsprechend gut aufgestellt, um zukünftig Alternative Investmentfonds (AIF) anbieten zu können.
Scope sieht ein mittelständisches Schlüsselpersonenrisiko in Bezug auf den Unternehmensgründer und CEO A. Boyd Simpson. Mit 40 Jahren Immobilienexpertise stellt er die treibende Kraft und den zentralen Entscheidungsträger im Unternehmen dar. Gleichwohl wird er durch ein qualifiziertes Führungsteam, das ebenfalls über jahrzehntelange Erfahrung verfügt und sich insbesondere durch personelle Beständigkeit auszeichnet, unterstützt.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!