News RSS-Feed

07.08.2013 Residenz-Gruppe Bremen baut barrierefreie Wohnanlage

Die Residenz-Gruppe Bremen errichtet gleich neben der Seniorenresidenz „Am Stübchenbach“ in Bad Harzburg eine barrierefreie Wohnanlage. Am 30. August 2013 findet dort eine Infoveranstaltung statt. Nur wenige Schritte von der beliebten Pflegeeinrichtung, der Seniorenresidenz „Am Stübchenbach“ in Bad Harzburg, errichtet die Residenz-Gruppe Bremen eine exklusive Wohnanlage mit 22 Eigentums- und Mietwohnungen.

Erst Ende Juni stellte das Pestel Institut gemeinsam mit dem Verbändebündnis „Wohnen 65plus“ eine Studie vor, wonach Rentner in Deutschland die „Wohnarmut“ drohe. Es fehle an barrierearmen Wohnungen ebenso wie an kleinen Wohnflächen. Einen Bedarf von rund 2,5 Millionen Wohnungen bezifferte das Institut.

Mit zwei bis drei Zimmern, die zwischen ca. 54 und 78 Quadratmeter groß sind, bieten die Wohnungen in der neuen Wohnanlage großzügigen Platz für eine Person oder aber auch für Ehepaare. Darüber hinaus gibt es eine Wohnung mit vier Zimmern im Dachgeschoss, die etwas über 100 Quadratmeter groß ist. Auf die Bedürfnisse von Senioren ausgelegt, sind die Badezimmer mit Haltegriffen versehen und schwellenfrei konzipiert. Die Wohn- und Schlafräume sind mit einem ansprechenden und rutschfesten PVC-Boden in Holzoptik ausgestattet, der sich leicht reinigen lässt. Alle Wohnungen verfügen über eine offene Wohnküche, einen Abstellraum und einen Balkon bzw. eine Terrasse.

In allen Wohnungen ist außerdem ein Notruf integriert, der dank entsprechender Technik im Bedarfsfall die Notrufzentrale benachrichtigt. Natürlich ist es in diesen Wohnungen möglich, sich über einen ambulanten Pflegedienst betreuen zu lassen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Serviceleistungen nach Wunsch dazuzubuchen, zum Beispiel den Mittagsessens- sowie den Wäsche- und Reinigungsservice. Selbstverständlich können die künftigen Bewohner an allen Freizeitaktivitäten teilnehmen, die in der Seniorenresidenz „Am Stübchenbach“ angeboten werden. „Die Serviceleistungen bieten Sicherheit, Geborgenheit, Gemeinschaft und verhindern die Vereinsamung im Alter“, sagt Rolf Specht, geschäftsführender Gesellschafter der Residenz-Gruppe Bremen. Der Baubeginn ist für Herbst 2013 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt rund drei Millionen Euro.

Am 30. August 2013 findet von 11.00 bis 17.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu der neuen Wohnanlage in der Seniorenresidenz „Am Stübchenbach“ in der Stübchentalstraße 10 in Bad Harzburg statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!