News RSS-Feed

06.08.2013 alltours verlagert Firmensitz ins Düsseldorfer Dreischeibenhaus

Das Touristikunternehmen alltours verlagert seinen Firmensitz von Duisburg in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Neue alltours Unternehmenszentrale wird das in der Düsseldorfer Stadtmitte gelegene Dreischeibenhaus. Der Umzug für die rund 400 Mitarbeiter in die ehemalige Thyssen-Zentrale in der Nähe der Kö wird im Frühjahr 2014 abgeschlossen sein. Im Dreischeibenhaus mietet alltours Büroflächen auf mehreren Etagen.

Die alltours Gruppe ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Der zusätzliche Bedarf an Büroflächen und Mitarbeitern kann langfristig am Standort Duisburg nicht gedeckt werden. In Duisburg mussten die alltours Mitarbeiter auf mehrere Gebäude verteilt werden. Deshalb strebt das Unternehmen seit einigen Monaten eine Lösung unter einem Dach“ an. Am zukünftigen Unternehmenssitz in Düsseldorf hat alltours genügend Büroflächen für eine langfristige Fortsetzung des Expansions- und Wachstumskurses gefunden.

Das 1960 errichtete Dreischeibenhaus am Hofgarten wird derzeit von einem Joint-Venture der bundesweit tätigen Hamburger MOMENI Gruppe und Black Horse Investments, der Vermögensverwaltung der Düsseldorfer Familie Schwarz-Schütte, komplett denkmalgerecht umgebaut und nach neuesten Standards modernisiert. Der Umzug der alltours Mitarbeiter wird unmittelbar nach dem Abschluss dieser Arbeiten im Frühjahr 2014 erfolgen. Das Gebäude am Hofgarten gehört zu den bekanntesten und bedeutendsten Hochhäusern (94 Meter) Deutschlands. Es steht für den „Internationalen Stil“ und symbolisiert das Wirtschaftswunder. Zusammen mit dem Schauspielhaus bildet es zwischen Kö und Rhein am Gustaf-Gründgens-Platz das markanteste Gebäudeensemble in Düsseldorf und gilt als Wahrzeichen der Stadt.

„Die jüngste Anmietung bestätigt erneut die besondere Qualität des Gebäudes und des Standortes. Angesichts der noch laufenden Gespräche mit weiteren namhaften Mietinteressenten sind kaum noch Flächen im Gebäude verfügbar, der Vermietungsstand im Dreischeibenhaus liegt bereits vor Fertigstellung bei rund 90 Prozent“, sagt Dr. Hanjo Hautz, Associate Director Development bei MOMENI. „Besonders freuen wir uns, dass durch die Unternehmensansiedlung von alltours ca. 400 Arbeitsplätze in Düsseldorf entstehen werden, die zu einer weiteren Stärkung des Wirtschaftsstandortes beitragen werden“, so Hautz weiter.

Bilder auf unserer Google+-Seite sowie auf Facebook


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!