News RSS-Feed

06.08.2013 Drei große Mieter verlängern Verträge im Frankfurter mainBuilding

Gleich drei Mietvertragsverlängerungen hat die Allianz Real Estate Germany aktuell mit ihren Kunden im Frankfurter mainBuilding ausgehandelt. Der größte Mieter in dem Bürokomplex an der Taunusanlage bleibt die französische Geschäftsbank Crédit Agricole, die sich langfristig den Standort gesichert hat. Die Verlängerung für rund 4.000 Quadratmeter in der Taunusanlage 14 tritt Mitte nächsten Jahres in Kraft.

Außerdem haben die Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG und die Swiss & Global Asset Management Kapital AG ihre Mietverträge über 1.300 bzw. 600 Quadratmeter langfristig verlängert.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!