News RSS-Feed

01.08.2013 Hammer AG baut Büro- und Gewerbegebäude Connex in München

Das Projekt „Connex“, ein von der Hammer AG entwickeltes Büro- und Gewerbegebäude am Frankfurter Ring 81 in München, wird ab Anfang 2014 gebaut. Das Festlegen des Baubeginns geht einher mit dem Abschluss der ersten Verträge. So werden namhafte Vertreter der Kfz-Entwicklungsbranche nach Fertigstellung Ende 2015 rund 3.200 m² bzw. 3.800 m² beziehen.

Marc Maier, verantwortlicher Projektleiter, plant den Abriss des Altbestands im ersten Quartal 2014: „Wir haben neben den bisher abgeschlossenen Verträgen zahlreiche weitere Mietanfragen aus verschiedenen Branchen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das mehr als erfreulich und bietet einen vielversprechenden Ausblick.“

Connex wird auf rund 19.000 m² oberirdischer BGF Büro- und Gewerbemieter vereinen. Das im Norden der Landeshauptstadt in der Nähe zu BMW und dem Modezentrum entstehende funktionelle Gebäude soll laut Maier „durch effiziente und wirtschaftliche Architektur und Umweltbewusstsein attraktiv für die Zielgruppe sein.“ Als wichtig erachtet er aber auch „die Drittverwendungsfähigkeit und Flexibilität im Hinblick auf den geplanten Exit.“

Das Gebäude verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung und hat das Vorzertifikat „LEED – Core & Shell Gold“ erreicht. Connex füllt damit in der näheren Umgebung des Frankfurter Rings eine Lücke an modernen Neubauflächen, die bei flexibler Raumaufteilung bereits ab 250 m² anmietbar sind.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!