News RSS-Feed

25.04.2018 FCR startet Vermarktung von Studentenapartments in Bamberg

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, beginnt mit der Vermarktung ihres Wohnimmobilienprojekts in Bamberg. Errichtet werden in attraktiver Lage der Stadt 141 Studentenapartments, zusätzlich wird im Erdgeschoss ein Gastronomiebereich geschaffen. Eine Tiefgarage mit Stellplätzen sowie weitere Stellflächen und ein extra Fitnessbereich im Objekt runden das Angebot ab. Die Kaufpreise beginnen bei 95.000 Euro. Die erwartete Mietrendite beläuft sich auf 4 %. Das Exposé des Projekts ist unter www.fcr-immobilien.de abrufbar.

Die Immobilie mit einer Gesamtfläche von über 4.000 m² wird als energiesparendes Effizienzhaus auf einem rund 2.300 m² großen Grundstück errichtet und ist fußläufig von der beliebtesten Einkaufsstraße Bambergs entfernt. Die Otto-Friedrich-Universität ist durch eine sehr gute Anbindung einfach und schnell erreichbar. Bei der Konzeption und Umsetzung greift die FCR Immobilien AG auf ihr umfangreiches Immobilien Know-how zurück. So ist die Gesellschaft als Investor, neben dem Schwerpunkt Einkaufs- und Fachmarktzentren, auch seit Jahren im Wohnungsbereich tätig. Die Fertigstellung der Studentenapartments ist für Anfang 2020 geplant. Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart haben erste Investoren Interesse an dem Erwerb von Studentenapartments bekundet.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Wir bieten mit unserem Objekt Studentenapartments in attraktiver Lage mit hochwertiger Ausstattung an einem Standort mit steigenden Studentenzahlen an. Der Kaufpreis pro Quadratmeter beginnt bei 4.500 Euro. Ein ansprechendes Angebot, in das die langjährige Immobilienexpertise der FCR Immobilien AG eingeflossen ist."











Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!