News RSS-Feed

09.09.2016 Palais 41: Gehobene City-Wohnungen in Berlin-Schöneberg im Verkauf

Fotoquelle: PROJECT Immobilien
Dieses Wochenende startet der Vertrieb der 23 Eigentumswohnungen und vier Gewerbeeinheiten des Bauvorhabens „Palais 41“ im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. PROJECT Immobilien realisiert den Neubau als Eckhaus im klassisch-modernen Stil inmitten von Grünanlagen und historischen Prachtbauten des Bayerischen Viertels.

Unweit der Stadtmitte und direkt an der U-Bahn-Station Eisenacher Straße ist der energieeffiziente KfW-55-Neubau „Palais 41“ auf einer Grundstücksfläche von rund 600 Quadratmetern mit fünf Geschossen und einem Staffelgeschoss geplant. Die hochwertige Fassade mit Faschen, Naturstein und farbigem Bossenputz fügt sich nahtlos ein in das gehobene Wohnambiente Schönebergs mit seinen historischen Altbauten im Bayerischen Viertel und den eleganten Grünanlagen im Akazienkiez.

Individuelles Wohnen in der Wohlfühloase

Die Balkon- und Dachterrassenwohnungen mit 2 bis 4 Zimmern haben Wohnflächen von 46 bis 111 Quadratmeter. Verschiedene Grundrissvarianten kommen den individuellen Wünschen der zukünftigen Bewohner entgegen. Markenarmaturen sowie edle Wand- und Bodenfliesen entsprechen dem Standard des modernen Lifestyles. Drei Wohneinheiten werden barrierefrei mit bodengleichen Duschkabinen angeboten. Eine Fußbodenheizung in allen Zimmern ergänzt zusammen mit Echtholzparkett und bodentiefen Fenstern die hochwertige Ausstattung. Die vier Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss erstrecken sich auf insgesamt 200 Quadratmeter. Ein ruhiger Innenhof und eine Tiefgarage mit sieben PKW-Stellplätzen vervollständigen das Bauvorhaben „Palais 41“ in der Eisenacher Straße 41, das geplant bis zum 4. Quartal 2018 bezugsfertig sein wird.

Lebensqualität im Herzen Berlins

Schöneberg ist wegen seiner Zentrumsnähe und seinen vielfältigen Angeboten eine der beliebtesten Wohngegenden Berlins. Hier finden sich Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Cafés, Restaurants und eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten – Boutiquen, Fachgeschäfte, Supermärkte und nicht zuletzt das KaDeWe, das nur 20 Gehminuten entfernt liegt. Dazu kommt die hervorragende Verkehrsanbindung durch die Angebote des öffentlichen Nahverkehrs, die nicht nur von Arbeitnehmern als Pluspunkt empfunden wird. Zahlreiche Spielplätze und Parks sprechen außerdem für die Familienfreundlichkeit des Viertels.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!