News RSS-Feed

18.07.2016 Ditting und Quantum starten Stadthafenquartier in Berlins Europacity

Bildrechte: Ditting
Heute laden die Richard Ditting GmbH & Co. KG und die Quantum Kapitalimmobiliengesellschaft mbH, zur Grundsteinlegung für das Berliner Wohnungsbauvorhaben Stadthafenquartier in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof in der Europacity ein. Ca. 80 geladene Gäste, Projektbeteiligte und Handwerker feiern das traditionelle Baufest. Das Grundstück wurde von der CA IMMO und Hamburg Team durch das bauausführende Unternehmen Richard Ditting GmbH & Co. KG gekauft und wird für den Fonds der Quantum Immobilienkapitalanlagegesellschaft mbH gebaut. Baufeld 10 ist das erste von insgesamt vier Baufeldern, (Baufeld 9, 10, 11 und 12) die in diesem Quartier entstehen und alle von Firma Ditting gebaut werden.

Gastgeber Nikolaus Ditting sagt: „Die Europacity ist mit seiner zentralen Lage aktuell Berlins spannendstes Wohnungsbauquartier. Wir freuen uns, hiermit einen wichtigen Beitrag zur Entspannung des Wohnungsmarktes in der ständig wachsenden und trendigen Hauptstadt der Bundesrepublik zu leisten“.

In der Europacity zeigt sich moderner Stadtumbau mit nachhaltiger und sozialer Mischung, Natur, Grün und Wasser. 204 Wohnungen bauen die Projektpartner zwischen Heidestraße und dem Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal.

Berlin gewinnt zunehmend an Lebens- und Wohnqualität. Die Größe der Baufelder des Gesamtareals mit 3,2 ha und einem Potential für 700 neue Wohnungen, die erstklassige Lage im Stadtteil Mitte mit der besten ÖPNV- und Fernverkehrsanbindung qualifizieren das Projekt als Spitzen-Produkt.

204 Wohnungen auf einem Grundstück von 19.962 qm umfassen die zwei Baukörper, die sich zu einem Rechteck ergänzen und großzügige Gemeinschaftsflächen im Innenhof ermöglichen. Gastronomische Angebote, Einzelhandel, sechs Gewerbeflächen und Büros sowie eine Kita sorgen zukünftig für Lebendigkeit und eine gute Durchmischung im Quartier. 42 Wohnungen werden als mietpreisgedämpfter Wohnraum errichtet.

Zukünftigen Mietern werden Wohnungen mit Größen von 2 bis 4 Zimmern und 48 - 110 Quadratmetern angeboten. Fast alle Wohnungen sind entweder mit einem Balkon, einer Loggia oder Terrasse ausgestattet. Zur modernen Ausstattung gehören Markenbäder, Parkettböden sowie größtenteils bodentiefe Fenster für viel Tageslicht. Ca. 20 % der Wohnungen können barrierefrei ausgebildet werden. Zu allen 7 Geschossen gelangen die späteren Bewohner mit einem Fahrstuhl. PKW- und Fahrradstellplätze sind in der Tiefgarage vorgesehen. Der schön begrünte und geschützte Innenhof mit einem Spielplatz und weiteren Gemeinschaftsflächen lädt zum Verweilen, grillen, spielen oder spazieren ein und ermöglicht eine geselliges Zusammenleben aller Mieter oder Eigentümer. Die Wohnungen mit KFW 70 Standard werden bis 2. Quartal 2018 fertiggestellt.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!