News RSS-Feed

15.07.2016 Richtfest für Haus Saxonia in Berlin Wilmersdorf

Bildrechte: PRIMUS
Die PRIMUS Central Living GmbH, eine Tochtergesellschaft der PRIMUS Immobilien AG, hat zum Richtfest des Hauses Saxonia in der Berliner Sächsischen Straße eingeladen. Mitten in Wilmersdorf entsteht ein Wohnhaus mit 20 luxuriösen Wohneinheiten. Die 80 bis 300 Quadratmeter großen Wohnungen mit zwei bis sechs Zimmern werden nur fünf Gehminuten vom Kurfürstendamm entfernt gebaut. Insgesamt kostet das Projekt rund 16 Millionen Euro.

Die Investoren und Kunden, die die Wohnungen bereits gekauft haben sowie Mitarbeiter der Firma PRIMUS und die am Bau beteiligten Handwerker haben sich bei der Feier über den Fortschritt des Wohnhauses informiert. Die Hälfte des fünfstöckigen Gebäudes ist bereits fertig, 18 Wohnungen sind verkauft.

Im Hof des Hauses in der Sächsischen Straße 3/3a, das PRIMUS auf einem 1.034 Quadratmeter großen Grundstück baut, wird ein großzügig begrünter, 536 Quadratmeter großer Garten angelegt. Das Haus Saxonia ist zudem unterkellert und verfügt über eine Tiefgarage mit 14 Stellplätzen. Eine Besonderheit des Projekts ist, dass der Grundriss jeder einzelnen Wohneinheit vom Kunden selbst gestaltet werden kann. Schon im Mai 2017 sollen die ersten Bewohner ihre Wohnungen beziehen können.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!