News RSS-Feed

08.03.2016 HARBR. hotel & boardinghouse kommt ins Bleyle Quartier Ludwigsburg

Quelle: DQuadrat Living
Briefkasten und persönliche Klingel, auf Wunsch Zimmer- und Frühstückslieferservice: Das neue Ludwigsburger Boardinghouse der Marke HARBR. hotel & boardinghouse verbindet eine persönliche Wohnatmosphäre mit dem Komfort eines klassischen Hotels. Von September an vermietet der Betreiber DQuadrat Living 44 Apartments mit Einbauküche und Bad in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Das Boardinghouse liegt zentral im Bleyle Quartier am Ludwigsburger Bahnhof und richtet sich vor allem an Langzeit-Gäste wie Dienstreisende, aber auch Touristen, die Wert auf eine wohnliche Unterkunft mit Gemeinschaftsgefühl legen. In der „Spelunke“, einem großen Wohn- und Esszimmer mit Küche, TV und Dachterrasse können sich die Gäste beispielsweise zu Koch- und Fernsehabenden treffen. Im „Kontor“ steht ihnen vormittags und nachmittags ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. „Das Boardinghouse soll für unsere Gäste ein – wenn auch zeitlich befristetes – Zuhause sein: Mit modernen, voll ausgestatteten Apartments und zentralen Treffpunkten bietet es einerseits Unabhängigkeit und Komfort, andererseits aber auch Raum für Gemeinschaft in einer familiären Atmosphäre“, sagt Thomas Fülster von der DQuadrat Living GmbH.

Ludwigsburg ist der erste Standort der neuen Marke HARBR. hotel & boardinghouse, unter der die DQuadrat Living GmbH künftig deutschlandweit mehrere Hotels und Boardinghäuser betreiben will. Das Konzept: „Wir wollen die Lücke zwischen der unpersönlichen, hoch standardisierten Kettenhotellerie und privat geführten Hotels schließen“, erklärt Fülster. Im schwäbischen Raum sind bereits zwei weitere Häuser in Planung: ein Hotel mit Angebot für Langzeit-Gäste und eins für kürzere Geschäftsreisen und touristische Aufenthalte.

Im Ludwigsburger Boardinghouse können die HARBR-Gäste zwischen den fünf verschiedenen Apartmenttypen EASY LIVING (23-26 Quadratmeter), RELAX (30 Quadratmeter), COMFORT (33-35 Quadratmeter), dem barrierefreien COMFORT (34 Quadratmeter) und dem großen STUDIO (40 Quadratmeter) mit oder ohne Terrasse wählen. Je länger die Aufenthaltsdauer, desto günstiger ist der Preis (ab 42,50 Euro pro Nacht). Wer möchte, kann auf die gastronomischen Services des Boardinghouses zurückgreifen und sich Frühstück und Lebensmittel liefern lassen oder die umliegenden Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten nutzen. Darüber hinaus bietet das Boardinghouse Waschmaschinen, Trockner und Bügelutensilien sowie Parkplätze oder E-Roller, die die Gäste mieten können.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!