News RSS-Feed

23.12.2015 Architekturbüro HENN gewinnt 1. Preis für den Kingdee Tower

Visualisierung: www.henn.com
Das chinesische Softwareunternehmen Kingdee plant die Erweiterung seines Standorts im südchinesischen Shenzhen. Den geladenen Wettbewerb konnte HENN mit dem Entwurf eines 210 m hohen Büroturms erfolgreich für sich entscheiden und beginnt nun mit der Planung.

Erst vor kurzem konnte sich das Architekturbüro HENN mit seinem Entwurf im eingeladenen Wettbewerb für das neue Zalando-Hauptquartier in Berlin durchsetzen (wir berichteten).

HENN ist ein international tätiges Architekturbüro mit 65-jähriger Expertise in Planung und Realisierung von Gebäuden, Masterplänen und Innenräumen in den Bereichen Kultur, Verwaltung, Lehre und Forschung, Entwicklung und Produktion sowie Städtebau.

Das Büro wird von Gunter Henn und dreizehn Partnern an den Standorten München, Berlin und Peking geführt. 350 Mitarbeiter - Architekten, Designer, Planer und Ingenieure - aus über 25 Nationen greifen hier auf den reichhaltigen Wissensschatz von drei Generationen Bauerfahrung und ein weltweites Netzwerk aus Partnern und Experten verschiedener Professionen zurück.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!