News RSS-Feed

03.12.2015 BelMo Gruppe übergibt Neubau in Halver an Netto

Nach nur 7 monatiger Bauzeit übergab im November 2015 der zur BelMo Gruppe gehörende Investor, die BelMo Halver GmbH, einen Neubau an den Marken-Discounter Netto. Die neue Filiale in der Schützenstr. 11 in Halver ersetzt ein kleineres Bestandsgebäude, das bisher ebenfalls von Netto genutzt wurde. Dass der Nahversorger auch in Zukunft vom Standort überzeugt ist, dokumentiert der langfristige Mietvertrag, der mit ihm geschlossen werden konnte.

In einem 2. Bauabschnitt wird der bestehende Getränkemarkt saniert und vergrößert. Mit Dursty konnte in diesem Zusammenhang ebenfalls ein neuer Mietvertrag abgeschlossen werden. Die Übergabe ist fu?r Ma?rz 2016 geplant.

Die BelMo Gruppe mit Sitz in Monheim am Rhein konzentriert sich auf die Entwicklung und Revitalisierung sowie Bestandshaltung von Nahversorgern und Fachmarktzentren in Nordrhein-Westfalen. Neben der Rheinschiene und dem Ruhrgebiet gehören das Sauerland, das Bergische Land sowie das Münsterland zu den regionalen Schwerpunkten.

Die Kompetenzfelder der BelMo Gruppe liegen in der Schaffung und Entwicklung von Standorten für Nahversorger, die Grundstücksicherung, die Baurechtbeschaffung sowie der Neubau und die Sanierung von Immobilien.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!