News RSS-Feed

26.06.2015 Baustart für neues Wohnen im Ludwigsburger Bleyle Quartier

Quelle: DQuadrat Real Estate / Exorbit Art
Das Bleyle Quartier wächst weiter: Der Projektentwickler DQuadrat Real Estate und das Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER stocken das bestehende Parkhaus auf dem Areal um vier Geschosse auf. Die Aufstockung des Parkhauses entsprach einem städtebaulichen Wunsch der Stadt Ludwigsburg im Zusammenhang mit der Neukonzeption des Bleyle Quartiers in den letzten Jahren. Es entstehen drei neue Wohnangebote in Ludwigsburg: ein Apartmenthotel, auch als Boardinghouse bezeichnet, Studentenwohnungen und Mietwohnungen. Ein L-förmiger Baukörper an der Wilhelm-Bleyle-Straße und am Wolfgang-Dürr-Weg wird 55 Studenten-Apartments und 11 Mietwohnungen beherbergen, ein eigenständiger Baukörper an der Pflugfelder Straße ein Boardinghouse mit 44 Apartments. Das Boardinghouse und die Studenten-Apartments werden von der DQuadrat Living unter einer eigens entwickelten Marke betrieben. „Kleine möblierte Appartements für studentisches oder befristetes Wohnen sind gerade in Ballungsräumen sehr begehrt. Wir wollen dieses Konzept mit eigenen Marken profilieren und auch auf andere Standorte übertagen“, erklärt Thomas Fülster, Geschäftsführer von DQuadrat Living.

Das Boardinghouse bietet den Gästen ein Zuhause auf Zeit mit persönlich ausgestatteten Apartments. Die Apartments im Studentenwohnheim sind 25 bis 35 Quadratmeter groß und werden möbliert vermietet. Sie sind unter anderem für Studenten der Ludwigsburger Hochschule für Verwaltung und Finanzen interessant, die zum nächsten Wintersemester 2015 eine Dependance im Bleyle Quartier eröffnen wird. Die Flächen für die Hochschule werden derzeit von der WOLFF & MÜLLER Immobilien-Service GmbH ausgebaut. Die neuen Mietwohnungen entsprechen jenen 44, die im Wohn- und Geschäftsgebäudes „Lupo“ im Bleyle Quartier 2013 fertiggestellt wurden. Sie haben zwei bis vier Zimmer und sind zwischen 55 und 95 Quadratmeter groß. Vermietungsstart wird zu Beginn des Jahres 2016 sein.

„Auf dieser innerstädtischen Fläche werden bald über 100 überwiegend junge Menschen temporär oder dauerhaft wohnen, das wird die urbane Atmosphäre des Bleyle Quartiers nochmals unterstreichen“, sagt Hans Schmid, Geschäftsführer von DQuadrat Real Estate. „Damit wird der wichtigen städtebaulichen Entwicklung in Ludwigsburg der letzte Baustein hinzugefügt.“

Der Bau folgt einem straffen Zeitplan: Seit Ende April liegt die Baugenehmigung vor, bereits im Mai haben die Bauarbeiten begonnen. Im September 2016, pünktlich zum Beginn des Wintersemesters, sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. Die Planung und Ausführung liegt in bewährten Händen. Das Stuttgarter Büro BFK Architekten hat auch schon das benachbarte „Lupo“ entworfen und geplant. WOLFF & MÜLLER hat sämtliche Neubauten errichtet, die in den letzten Jahren auf dem Areal entstanden sind.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!