News RSS-Feed

27.05.2015 Kapitalpartner Campus schafft in Konstanz studentischen Wohnraum

Das auf die Errichtung studentischer Apartments spezialisierte Immobilienunternehmen Kapitalpartner Konzept feierte am vergangenen Freitag Richtfest für sein neuestes Studentenwohnhaus: Campus Konstanz. Neben Wohnraum für 121 Studierende werden auch 30 Kita-Plätze geschaffen.

Der Status der Universität Konstanz als Exzellenz-Hochschule, das Renommee der Fachhochschule HTWG und die traumhafte Lage am Bodensee machen Konstanz zu einem begehrten Studienort. Dies spiegelt sich auf dem Wohnungsmarkt wider: Studentischer Wohnraum ist in Konstanz äußerst knapp, mit steigenden Studentenzahlen wird das Angebot zunehmend knapper.

Vor diesem Hintergrund hatte die Kapitalpartner Konzept GmbH vor rund zwei Jahren die größte Stadt am Bodensee als Standort für ein weiteres Campus-Studentenwohnhaus ausgewählt. Am vergangenen Pfingstfreitag wurde nun das Richtfest für das Apartmenthaus Campus Konstanz gefeiert. Zeitgleich fiel der Startschuss für die Vermietung der insgesamt 93 Studentenapartments.

„Dieses Fest symbolisiert einen wichtigen Schritt bei der Errichtung dringend benötigten Wohnraums für Studierende“ sagte Kai Schafheutle, Geschäftsführer der Kapitalpartner Konzept GmbH, und bezog sich damit auf die hohe Nachfrage in der Grenzstadt. Mit der Aussage „Wir brauchen hier jedes Bett“ verwies auch der Rektor der Universität Konstanz, Herr Prof. Dr. Ulrich Rüdiger, in seiner Richtfest-Ansprache auf den Bedarf an studentischen Wohnraum und begrüßte die Initiative privater Investoren wie Kapitalpartner Konzept.

Nach Fertigstellung des Apartmenthauses, die zum Wintersemester 2015 vorgesehen ist, haben Studierende der Universität und HTWG die Auswahl zwischen 1-, 2- und 3-Zimmer-Apartments. Wie bei den vorherigen Campus-Projekten sind die Apartments auch bei Campus Konstanz vollmöbliert und mit Kleinküche sowie Duschbad ausgestattet. In der All-inklusive-Miete sind alle Nebenkosten wie Wasser, Strom, Heizung, TV und High-Speed-Internet inbegriffen.

Eine Besonderheit unterscheidet das Konstanzer Campus-Projekt von den bisherigen Kapitalpartner-Immobilien: Neben den Studentenzimmern wird im Erdgeschoss des Objektes auf rund 700 Quadratmetern eine Kindertagesstätte eröffnet, durch die 30 dringend benötigte Kinderbetreuungsplätze entstehen. Damit schafft Kapitalpartner Konzept neben Wohnraum für junge Erwachsene, die gerade ihr Studium absolvieren, auch Lern- und Spielräume für die Jüngsten unserer Gesellschaft.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!