News RSS-Feed

21.01.2015 IMMOFINANZ errichtet VIVO!-Einkaufszentrum im polnischen Krosno

Foto(c)IMMOFINANZ Group
Die IMMOFINANZ Group treibt die Expansion ihrer neu etablierten Shopping-Center-Marke VIVO! voran: Im südlichen Polen, in der Stadt Krosno, wurde ein sechs Hektar großes Grundstück gesichert, auf dem ein weiteres VIVO!-Einkaufszentrum errichtet wird. Die Fertigstellung ist für das erste Kalenderquartal 2017 geplant; die Investitionskosten belaufen sich voraussichtlich auf rund EUR 37 Mio. Die IMMOFINANZ Group realisiert dieses Development gemeinsam mit der auf Retail-Development-Projekte spezialisierten Acteeum Group (Aufteilung auf Gesellschafterebene: 85% IMMOFINANZ, 15% Acteeum).

„Wir wollen in Polen im Einzelhandelsbereich weiter expandieren; allein im zurückliegenden Kalenderjahr haben wir in diesem Kernland 33.000 m² Retail-Fläche eröffnet. Nach dem bereits fertiggestellten VIVO! Pila und dem aktuell in Bau befindlichen VIVO! Stalowa Wola ist Krosno nun die dritte Stadt in Polen, in der wir mit unserer Marke VIVO! Präsenz zeigen. Weitere Standorte befinden sich in Prüfung, um einen zügigen Ausbau der VIVO!-Kette zu gewährleisten“, sagt Eduard Zehetner, CEO der IMMOFINANZ Group.

Das neue Einkaufszentrum wird über eine vermietbare Fläche von rund 22.000 m² verfügen, mehr als 70 Geschäfte finden darin Platz, zudem sind rund 800 Parkplätze geplant. Der Standort überzeugt mit seiner äußerst verkehrsgünstigen Lage im Süden der Stadt, mit direktem Anschluss zur neu gebauten Ringstraße. VIVO! Krosno ist damit sowohl vom Stadtzentrum als auch aus der umliegenden Region leicht und schnell zu erreichen. Krosno hat ca. 50.000 Einwohner, niedrige Arbeitslosenzahlen und ein Einzugsgebiet von rund 350.000 Einwohnern, einschließlich der Städte Jaslo und Sanok.

Wie schon das Development VIVO! Stalowa Wola wird die IMMOFINANZ Group auch dieses VIVO!-Bauvorhaben in Kooperation mit der Acteeum Group umsetzen. Aktuell läuft die Designphase auf Hochtouren, ebenso finden bereits Mietergespräche statt, wobei die Rückmeldungen sehr positiv sind.

Charakteristische Merkmale des VIVO!-Konzepts sind die eingeschoßige Bauweise sowie der Fokus auf Fashion und Entertainment mit starken Ankermietern. Es ist konzipiert für Städte mit einer Einwohnerzahl von 40.000 bis 100.000 und einem Einzugsgebiet von mindestens 200.000 Personen.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!