News RSS-Feed

25.05.2016 Drees & Sommer erneut stärkste Marke unter den Projektsteuerern

Foto v.l.: Miriam Pede (Moderation), Ulrike Schweizer (Drees & Sommer), Peter Tzeschlock (Drees & Sommer), Sandra Brand (Drees & Sommer), Harald Steiner (EUREB-Institute). © Drees & Sommer
Bereits zum sechsten Mal zeichnet das EUREB Institute (European Real Estate Brand Institute) die stärksten Immobilienmarken in Deutschland und Österreich mit dem Real Estate Brand Award aus. Drees & Sommer überzeugte als Branchenprimus erneut in der Kategorie „Projektsteuerer“ und belegt den zweiten Platz in der Kategorie „Immobilienberater“. Am 10. Mai nahm Vorstandsvorsitzender Peter Tzeschlock den Award bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin entgegen.
Deutschlands Top 500 Commercial Real Estate Brands 2016 stehen fest. Wie in den Jahren zuvor haben die EUREB-Experten auf der Grundlage einer empirischen Erhebung und anhand ihres Marken-Wert-Modells die Markenstärke von Immobilienunternehmen in zehn Branchensegmenten analysiert. Bereits zum vierten Mal überzeugte Drees & Sommer als stärkste Marke in der Kategorie „Projektsteuerer“. Auch in der Kategorie „Immobilienberater“ hat das Unternehmen zum zweiten Mal seine Markenstärke bewiesen und belegt wie im Vorjahr den zweiten Platz.

In diesem Jahr fand die Verleihung des Real Estate Brand Awards erstmals im Rahmen einer Abend-Gala in Berlin statt. Peter Tzeschlock, Vorstandsvorsitzender bei Drees & Sommer, nahm den Markendiamanten am 10. Mai auf der Bühne entgegen: „Dieser Award gilt eigentlich unseren Marketing-Experten. Ganz besonders möchte ich Sandra Brand und Ulrike Schweizer danken, die mit ihrem Team seit vielen Jahren für die Markenführung verantwortlich sind und dafür sorgen, dass nicht jeder Mitarbeiter sein eigenes Logo entwickelt. Denn eines ist sicher: Eine klare Profilierung und ein starker Markenkern werden mehr und mehr zur Grundlage des Unternehmenserfolgs – eben auch und gerade in der Immobilienbranche.“ Bei Drees & Sommer ist die Abteilung für Marketing und Kommunikation, unter der Leitung von Sandra Brand und Ulrike Schweizer, mit 25 Mitarbeitern für die Markenführung verantwortlich.

Mit dem Real Estate Brand Award kürt das EUREB-Institute Marken, die sich erfolgreich von den Marken der Wettbewerber abheben und durch professionelle Markenführung eine führende Rolle im Markt einnehmen. Auf Basis einer empirischen Studie wurden in diesem Jahr rund 13.069 Branchenexperten befragt. 423 Unternehmen standen im Erhebungszeitraum im Frühjahr 2016 auf dem Prüfstand. Unterteilt in zehn Branchensegmente analysierte EUREB die jeweilige Markenstärke sowie das Markenpotenzial der Immobilienunternehmen.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!