News RSS-Feed

12.05.2015 ECE managed zwei weitere Shopping-Center in der Türkei

Aqua Florya in Istanbul
Die ECE übernimmt das Management für zwei weitere Shopping-Center in der Türkei: das derzeit im Bau befindliche MaviBahçe in Izmir und das Aqua Florya in Istanbul, das bereits seit November 2012 in Betrieb ist.

Im MaviBahçe in Izmir werden auf einer Mietfläche von rund 60.000 qm mehr als 200 Fachgeschäfte, ein Kaufhaus, ein Unterhaltungselektronikmarkt, 47 Cafés und Restaurants, ein traditioneller Marktplatz, ein Kino mit elf Sälen und IMAX-Technologie sowie umfangreiche Kinderspielflächen Platz finden. Darüber hinaus werden den Besuchern 2.000 Parkplätze und weitläufige Außenflächen zur Verfügung stehen. Die Eröffnung des MaviBahçe ist für Oktober 2015 geplant. Das Management des Shopping-Centers durch die ECE erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit dem Investor Opera Gayrimenkul. Die Investitionssumme beträgt rund 180 Millionen Euro.

Das Center liegt im sich dynamisch entwickelnden Bezirk Mavi?ehir im Landkreis Kar??yaka im Großraum Izmir, das von der Entwicklung zahlreicher hochwertiger Wohnungsbau- und Gewerbeprojekte gekennzeichnet ist. Mit der Metropolregion Izmir hat das MaviBahçe ein Einzugsgebiet von rund 5,3 Millionen Menschen und ist hervorragend an das Straßennetz und den öffentlichen Nahverkehr angebunden.
Das im November 2012 eröffnete Aqua Florya in Istanbul verfügt über ein einzigartiges Architekturkonzept in Form eines Schiffes und bietet seinen Besuchern auf einer Mietfläche von 50.000 qm 140 Läden, eine Vielzahl an Cafés und Restaurants, die über Außenterrassen mit Meerblick verfügen, ein Amphitheater mit 900 Plätzen sowie ein Kino mit elf Sälen. Zu den Mietern gehören bekannte türkische und internationale Modeanbieter, darunter H&M, Lacoste, GAP, Mango und Marks&Spencer. Investor für das Shopping-Center, für das die ECE auch die Vermietung verantworten wird, ist ein Konsortium aus den bedeutenden türkischen Bauunternehmen Nuhoglu Insaat, Metal Yapi Konut, Alt ve Ust Yapi Insaat und Nas Insaat. Die Investitionssumme für das Projekt betrug rund 130 Millionen Euro. Die ECE wird das Management noch im Mai übernehmen.

Das Aqua Florya liegt an der Küstenstraße im dicht besiedelten, aufstrebenden Istanbuler Stadtteil Bak?rköy, in unmittelbar Nähe des Istanbul Aquarium, dem größten Themen-Aquarium der Welt, und in direkter Nachbarschaft zu bekannten Frezeitattraktionen wie dem Florya Atatürk Forest und dem Florya Coast Park sowie dem internationalen Atatürk-Flughafen. Im Einzugsgebiet leben rund 5 Millionen Menschen, die das Center bequem mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können. Den Besuchern stehen 1.500 Parkplätze zur Verfügung. Ein Nahverkehrszug wird zudem in Zukunft direkt zum Center führen. Das Aqua Florya ist bei den MarCom Awards 2014 mit Platin und bei den ICSC European Shopping Center Awards als Finalist ausgezeichnet worden.

Andreas Hohlmann, Geschäftsführer der ECE Türkiye: „Mit den beiden Management-Übernahmen ist es uns gelungen, unser Portfolio in der Türkei weiter auszubauen und um zwei attraktive Center zu erweitern. Das MaviBahçe und das Aqua Florya bieten hochwertige Shopping-Erlebnisse, die Lage in sich dynamisch entwickelnden Stadtgebieten steht für hervorragende Erfolgschancen. Mit unserer Management-Erfahrung und unserem Service-Angebot können wir für beide Center zusätzlichen Mehrwert für Kunden und Investoren schaffen.“


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!