News RSS-Feed

28.06.2022 Gertler Estates startet Projekt Boersenplatz Eschborn mit 52.000 m²

Visualisierungen: Gertler Estates
Zukunftsweisende Büroflächen, Einzelhandel, Gastronomie – und das alles eingebettet in ein modernes und nachhaltig ausgerichtetes Gesamtareal. Mit der Quartiersentwicklung BOERSENPLATZ ESCHBORN entsteht an der Mergenthalerallee 26–36 in unmittelbarer Nähe der Deutschen Börse Group ein zeitgemäßer Ort für Business und Lebensqualität mit rund 52.000 qm Gesamtmietfläche. Im Rahmen eines offiziellen Spatenstichs, an dem neben Bürgermeister Adnan Shaikh zahlreiche Projektbeteiligte und Vertreter aus Politik und Wirtschaft teilnahmen, hat der Projektentwickler Gertler Estates jetzt den offiziellen Startschuss für den Bau des Projekts gegeben. Bis Ende 2024 entsteht im ersten Bauabschnitt ein wegweisendes Gebäude mit über 22.000 qm Mietfläche, das nach Fertigstellung komplett vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) als Single Tenant genutzt werden wird.

Idessa Trink Gertler, Geschäftsführerin von Gertler Estates, beim Spatenstich: „Wir sind sehr glücklich, dass der Boersenplatz Eschborn nun buchstäblich erwacht und der Startschuss für den Bau hier im Gewerbequartier Süd nun offiziell gefallen ist. Wir sind sicher, dass wir mit dieser Quartiersentwicklung unseren Teil dazu leisten, die Magnetwirkung dieses hochattraktiven Business-Standorts im Herzen der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main weiter zu erhöhen.“

Torsten Safarik, Präsident des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, das die modernen Arbeitswelten für 1.000 Arbeitsplätze ab Ende 2024 als Alleinnutzer im Rahmen eines 15-Jahres-Mietvertrags beziehen wird: „Das neue BAFA-Gebäude am Boersenplatz Eschborn passt hervorragend zu uns. Schließlich ist eine unserer vielfältigen Aufgaben die energetische Gebäudesanierung. Mit einem hochmodernen und energieeffizienten Gebäude bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ansprechende und klimafreundliche Arbeitsumgebung. Zudem schaffen wir damit eine Grundlage für unsere langfristige Entwicklung als moderne Universalbehörde des Bundeswirtschaftsministeriums.“

Adnan Shaikh, Bürgermeister von Eschborn: „Mit dem Boersenplatz Eschborn entsteht im Herzen unseres starken Wirtschaftsstandorts ein neues Leuchtturmprojekt. Wir freuen uns sehr, dass mit Gertler Estates ein Projektentwickler dieses Vorhaben realisiert, der bereits über jahrzehntelange Expertise in Eschborn verfügt.“

Moderne und nachhaltige Arbeitswelten

Der Entwurf stammt vom renommierten Architekturbüro holger meyer architektur aus Frankfurt am Main. Holger Meyer: „Der Boersenplatz wird ein völlig neues Arbeitsumfeld schaffen und damit auch einen wesentlichen Beitrag zur positiven Entwicklung des gesamten städtebaulichen Umfeldes leisten.“ In den Erdgeschossen um einen öffentlichen Platz des ersten Gebäudes entstehen umfangreiche Service-Nutzungen mit Gastronomie, Läden, Fitnessmöglichkeiten und Supermarkt. Das energetisch hocheffiziente Gebäude im EH-40-Standard minimiert CO2 durch Fotovoltaik und mittels Geothermie-Anlagen mit Wärmepumpen und wird damit zu einem der modernsten Büroprojekte im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Eine DGNB-Platin-Zertifizierung wird angestrebt.

Drei Bauabschnitte geplant

Insgesamt besteht das Gesamtprojekt Boersenplatz Eschborn aus drei voneinander unabhängigen Bauabschnitten mit fünf Gebäuden inkl. Hochhaus, Parkhaus und großzügigen Grünanlagen. Für ausreichend Parkraum sorgen insgesamt 1.000 Stellplätze im bereits errichteten Parkhaus und weitere 380 in der Tiefgarage, deren Bau mit dem ersten Bauabschnitt beginnt. Das moderne Mobilitätskonzept sieht zudem Carsharing, E-Scooter-Ports, ausreichend E-Ladestationen sowie eine oberirdische Fahrradgarage mit Dusch- und Umkleidemöglichkeiten vor.

Starker Partner

Mit Gertler Estates wird das Vorhaben von einem der renommiertesten Entwickler im Rhein-Main-Gebiet realisiert. Das als Family Office geführte Unternehmen realisiert bereits seit über 50 Jahren Immobilienprojekte in der Metropolregion und gehört zu den Mitbegründern des Bürostandorts Eschborn mit weiteren Gebäude- und Grundstücksreserven. Gertler Estates kümmert sich neben der Entwicklung der Bauvorhaben mit der gleichen Expertise um die Liegenschaftsverwaltung, die Gebäudebewirtschaftung und den Betrieb.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!