News RSS-Feed

08.06.2022 TSC Real Estate akquiriert Anlage für Betreutes Wohnen nahe Dresden

Alte Schule in Freital / Copyright: TSC Real Estate
TSC Real Estate, ein führendes Investment- und Asset-Management-Unternehmen mit Fokus auf Gesundheitsimmobilien sowie Wohn- und arrondierende Gewerbeimmobilien, hat für den gemeinsam mit Five Quarters Real Estate entwickelten Fonds „5QRE Healthcare Infrastructure Deutschland 01“ die Seniorenanlage für Betreutes Wohnen „Alte Schule“ im sächsischen Freital für einen hohen einstelligen Millionen-Euro-Betrag erworben. Verkäufer ist die ZF Freital Immobilien und Verwaltungs GmbH. TSC Real Estate ist für den Fonds exklusiv als Investment-Manager tätig und langfristig mit dem Asset- und Property-Management betraut.

Die Wohnanlage „Alte Schule“ befindet sich auf einem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück, das nur 500 Meter von der Stadtgrenze zur sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt liegt. Sie umfasst rund 2.500 Quadratmeter Fläche, die langfristig vermietet sind. 94 Prozent davon entfallen auf den Bereich Betreutes Wohnen. Die verbleibenden 6 Prozent sind von IPS Ihre Pflege Sachsen GmbH / Physiotherapie Prietz GmbH angemietet.

Bei der Immobilie handelt es sich um eine historische Stiftsschule im Stadtteil Burgk, die bis 2018 zu einer Wohnanlage mit 58 Apartments umgebaut wurde und sich an pflegebedürftige Menschen ab dem Pflegegrad 3 richtet. Dabei hat man das ehemalige Schulgebäude umfangreich renoviert und an der Stelle der Turnhalle einen modernen Neubau, der neben Apartments mit schwellenlosen Bädern große Aufenthaltsbereiche sowie Sport- und Therapieräume beherbergt, errichtet. Durch den Einbau eines Bettenaufzugs ist dafür gesorgt, dass auch Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Gehhilfen problemlos alle Bereiche des Gebäudes erreichen können.

Zur Wohnanlage gehört zudem ein großzügig angelegter, parkähnlicher Garten. Eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe der Liegenschaft mit kurzfristiger Verbindung zum Zentrum von Freital sorgt für eine gute Erreichbarkeit für die Mitarbeitenden sowie für Besucherinnen und Besucher. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie andere notwendige Infrastruktur sind in wenigen Minuten erreichbar.

Beim Erwerb der Immobilie wurde die Käuferseite juristisch von LAMBSDORFF Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB betreut. Die umweltbezogene Beratung hat die ASSMANN BERATEN + PLANEN GmbH übernommen, die Lehmann Consult GmbH & Co. KG die technische. Für die Commercial Due Diligence war pflegemarkt.com zuständig.

Der „5QRE Healthcare Infrastructure Deutschland 01“ ist ein Immobilien-Spezialfonds, der den Kriterien des Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung entspricht. Er investiert in ein breites Spektrum von Gesundheitsimmobilien und ist auf deutsche institutionelle Investoren zugeschnitten. TSC Real Estate hat für den Fonds bereits neun Objekte erworben und plant für die zweite Jahreshälfte 2022 weitere Zukäufe.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!