News RSS-Feed

27.04.2022 AEW sichert sich Logistikanlage mit 78.000 m² bei Würzburg

Fotocredit: AEW
AEW, einer der weltweit führenden Immobilien Investment Manager, gibt den Kauf der Logistikimmobilie „Würzburg East Park“ bekannt, die in einer Off-Market Transaktion gesichert wurde. Die 78.000 m² große Immobilie der Klasse A liegt in Dettelbach bei Würzburg und wurde für den spezialisierten paneuropäischen Fonds „LOGISTIS“ getätigt.

Der Würzburg East Park ist mit einem 15-jährigen Mietvertrag an das deutsche Modeunternehmen s.Oliver vorvermietet und wird als zentrales Distributionslager für die Aktivitäten der Marke in Europa dienen. Das von Panattoni entwickelte Projekt soll Anfang 2023 fertiggestellt werden und strebt DGNB-Platin an. Dies soll durch den Einsatz intelligenter Messsysteme, für Solarpaneele geeignete Dächer, LED-Bewegungsbeleuchtung, Biodiversitäts-kennzeichnung, Fahrradabstell- und -verleihsysteme sowie die teilweise Nutzung erneuerbarer Energien für Kühlung und Heizung erreicht werden.

Das Projekt befindet sich im Stadtteil Dettelbach, 15 km vom Würzburger Stadtzentrum entfernt und in der Nähe des A7/A3 Autobahnkreuzes. Würzburg profitiert von der unmittelbaren Nähe zu den großen Drehkreuzen Frankfurt, Stuttgart, Mannheim und Nürnberg.

Seit der Gründung von LOGISTIS in 1999, hat der Fonds ein 3,4 Millionen Quadratmeter großes Portfolio aufgebaut, das 117 Logistikimmobilien an 51 Standorten in ganz Europa mit einem Gesamtwert von rund 4,1 Milliarden Euro und einer laufenden Entwicklungspipeline von rund 1 Milliarde Euro umfasst. Die Strategie von AEW für LOGISTIS besteht darin, die Präsenz in den wichtigsten Logistikzentren Europas weiter zu diversifizieren und auszubauen. Dabei setzt AEW auf eine "develop-to-core"-Strategie, die sich C2 - Internal Natixis auf strategische Standorte und Anlagen konzentriert, von großen multimodalen Logistikparks bis hin zu städtischen Logistikplattformen.

Ludovic Bernini, Fund Manager von LOGISTIS, kommentiert dazu: “"Die Sicherung des Grundstücks in Dettelbach ist ein wichtiger Schritt für LOGISTIS, um sich an einem strategischen Standort, in unmittelbarer Nähe zum bedeutenden Logistikmarkt in Süddeutschland, zu etablieren. s.Oliver ist seit mehr als 50 Jahren eng mit der Region Würzburg verbunden und wir freuen uns, einen der größten Arbeitgeber der Region in unsere Logistikplattform aufzunehmen. Die Tatsache, dass das ursprünglich als spekulatives Projekt geplante Projekt bereits an einen hochwertigen Nutzer vorvermietet ist, zeigt, wie stark die Nachfrage nach dieser Art von Produkt und Standort ist."

AEW wurde von GSK, Cushman & Wakefield und Ambiente beraten.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!