News RSS-Feed

25.04.2022 KW-Development stellt Bauprojekt in Straußberg fertig

Copyright: NOKERA Planning GmbH
Wohnraum ist und bleibt ein knappes Gut in und um Berlin. Dem versucht die KW-Development Abhilfe zu schaffen und errichtet daher auf einer Fläche von ca. 9.000 m² in fußläufiger Entfernung zur Altstadt von Straußberg 30 Doppelhaushälften und ein Einfamilienhaus. Die Vermietung der Häuser hat bereits begonnen und erfolgt direkt über die KW-Development.

Die Doppelhaushälften teilen sich in drei verschiedene Wohntypen: Typ 1 verfügt über vier Zimmer und rund 130 m² Wohnfläche, Typ 2 umfasst fünf Zimmer mit ca. 128 m² und die letzte Variante bietet ebenfalls fünf Zimmer mit 116 m². Zusätzlich entsteht auch ein Einfamilienhaus mit fünf Zimmern und ca. 131 m². Dabei bestechen alle Häuser über effizient gestaltete Grundrisse mit offenen Kochbereichen und hochwertigen Einbauküchen. Eichenvollholz-Mosaikparkett mit Fußbodenheizung rundet den Wohnkomfort ab. Zudem verfügen die künftigen Mieter in ihrem neuen Heim über einen eigenen Garten sowie zwei Stellplätze. Für die kleinen Bewohner steht außerdem ein Kinderspielplatz im neuen Quartier bereit.

„Wohnraum war in den letzten Jahren immer ein großes Thema in Berlin. Doch durch die anhaltende Corona-Pandemie hat sich die Orientierung geändert. Nun zieht es viele Menschen in den Speckgürtel und in die Natur.“, weiß Jan Kretzschmar, Geschäftsführer der KW-Development, und ergänzt: „Viele Menschen arbeiten nun auch vermehrt von Zuhause, dadurch sind größere Wohnflächen nicht mehr nur bei Familien beliebt, sondern auch bei Arbeitnehmern, die sich ein Homeoffice einrichten wollen.“

Strausberg bietet dafür die perfekte Ausgangslage. Denn die Stadt ist mit ihren ca. 26.000 Einwohnern ideal für junge Familien und Pendler: Mit einer Grundschule sowie einem Gymnasium sind optimale Ausbildungsbedingungen für den Nachwuchs geboten, während Berlin-Mitte lediglich ca. 35 km entfernt liegt. Mit dem ÖPNV ist mit der S5 die Berliner City und der Bahnhof-Ostkreuz in knapp 45 min erreichbar und somit ist Strausberg auch für Pendler ohne Auto attraktiv. Außerdem lockt die kleine Stadt mit reichlich Natur und durch ihre Lage am Straußsee, der in nur wenigen Gehminuten vom neuen Wohnquartier erreichbar ist.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!