News RSS-Feed

05.01.2022 Hogan Lovells berät Art-Invest bei Vertrag für The Hoxton in Hamburg

Bildquelle / Nutzungsrechte: Art-Invest Real Estate
Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Marc P. Werner hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells den Projektentwickler Art-Invest Real Estate beim Abschluss eines Pachtvertrags mit der GHOTEL Group für ein „The Hoxton"-Hotel in der Quartiersentwicklung Alter Wall 40 in Hamburg beraten.

Auf 40.000 Quadratmetern entwickelt Art-Invest Real Estate in der Hamburger Innenstadt einen Nutzungsmix aus Büro-, Hotel-, Einzelhandels- und Wohnflächen. Die Fertigstellung der neuen Quartiersentwicklung ist für 2026 geplant. Als Hotelpartner konnte die Marke „The Hoxton“ gewonnen werden; das Hotel wird von Ennismore unter einem Pachtvertrag der GHOTEL Group gemanagt. Ennismore ist ein unabhängiges Lifestyle-Unternehmen unter Beteiligung der französischen Hotelgruppe Accor (DEAL-Magazin berichtete).

Hogan Lovells berät Art-Invest Real Estate regelmäßig bei Hoteltransaktionen sowie Hotelbetreiberverträgen in allen (steuer-)rechtlichen Fragen.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!