News RSS-Feed

27.04.2021 Düsseldorf: ALDI SÜD wird im Quartier VIERZIG549 eröffnen

Fotocredit: prasch buken partner
ALDI SÜD hat in der Quartiersentwicklung VIERZIG549 einen langfristigen Mietvertrag über eine Verkaufsfläche von mehr als 1.000 m² und insgesamt 1.800 m² BGF abgeschlossen. Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner von VIERZIG549 können sich auf einen modernen Lebensmittelmarkt innerhalb des Quartiers freuen, welches mit kurzen Wegen und einer urbanen Infrastruktur punktet. Mit der Zusage des Nahversorgers schreitet die Realisierung des Großprojektes VIERZIG549 in Düsseldorf-Heerdt nun auch in der gewerblichen Nutzung zur Nahversorgung voran. Bereits das zweite der fünf Baufelder steht vor der Fertigstellung, ein weiteres befindet sich in der Bauphase.

ALDI SÜD eröffnet eine Filiale in einem Design, das den Fokus noch deutlicher auf die Frische der Lebensmittel legt. Kundinnen und Kunden erwartet bereits am Eingang der Filiale eine reiche Auswahl an teils gekühltem Obst und Gemüse sowie Frischfleisch und Fisch. Hinzu kommt eine stetig wachsende Anzahl nachhaltiger Artikel. Mehr als 450 Bio-Artikel und rund 230 vegane Produkte sind bereits jetzt über das Jahr verteilt erhältlich, außerdem mehr als 1.000 Regionalartikel aus den jeweiligen ALDI SÜD Regionen. Zum Quartierskonzept von VIERZIG549 passt schließlich auch das Engagement des Nahversorgers für mehr ökologische Nachhaltigkeit. ALDI SÜD handelt bereits seit 2017 klimaneutral und unterstützt zahlreiche Projekte mit dem Ziel, die Erderwärmung zu begrenzen.

„Wir freuen uns sehr, Teil dieses jungen und zukunftsträchtigen Stadtteilprojekts zu werden. Es ist schön zu sehen, wie das Quartier stetig wächst. Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden hier ein vielfältiges Warensortiment anbieten – mit einem Akzent auf frischen, nachhaltigen Lebensmitteln“, freut sich ALDI SÜD Manager Timo Niegel.

Der Gebäudekomplex zeichnet sich durch eine besonders effiziente und flächenschonende Bauweise aus. Oberhalb der Einzelhandelsflächen entsteht eine über Split-Level organisierte und natürlich belüftete Quartiersgarage mit ca. 670 quartiersbezogenen Besucher- und Kundenstellplätzen, die in direkter Verbindung zu den Verkaufsflächen stehen. Abgerundet wird das Projekt mit einem alternativen Mobilitätsangebot sowie das extensiv begrünte Dach des obersten Parkdecks.

Für die Realisierung dieses dritten Bauabschnitts, der den Neubau des oberirdischen Parkhauses und der Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss beinhaltet, wurde die ZECH Bau NL Essen als Generalunternehmer beauftragt.

Auf dem ehemaligen Industriegelände in Düsseldorf-Heerdt lassen DIE WOHNKOMPANIE NRW und BAUWENS Development gemeinschaftlich ein ganz neues Quartier entstehen. Das Projekt VIERZIG549 vereint das Beste aus zwei Welten: Das Viertel ist perfekt angebunden, lebendig und urban, bietet aber auch viel Licht, Luft und Grün für eine entspannte Zeit mit Familie und Freunden. Nähe ist ein Grundprinzip von VIERZIG549. Das gilt für die kurzen Wege innerhalb des Quartiers, aber auch für die perfekte Lage des Stadtteils Heerdt, der viele Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten bietet.










Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!