News RSS-Feed

07.08.2020 Eberhard Horn Designgruppe kauft Areal in Königstein i. Ts.

Fotocredit: Eberhard + Florian Horn GmbH
Die Eberhard Horn Designgruppe mit Sitz in Königstein i. Ts. kauft das ca. 9.000 qm große Areal zwischen Haus der Begegnung und Bischof-Neumann-Schule in Königstein. Auf dem ehemaligen Sportplatz sollte zunächst ein Audi-Autohaus entstehen. Im Zuge der in diesem Sektor allgemein stattfindenden Zentralisierung wurden die diesbezüglichen Planungen jedoch verworfen. Die Eberhard Horn Designgruppe plant nun die Entwicklung eines nachhaltigen, modernen Quartiers mit Schwerpunkt Wohnen, aber auch mit Flächen für Gewerbe, Büros und Praxen.

„Unser Ziel ist es, eine heterogene Quartiernutzung mit Mehrgenerationenhäusern, zusammenführenden Plätzen, Fassadenbegrünung und Urban Gardening zu entwickeln,“ so Eberhard und Florian Horn, Geschäftsführer der Designgruppe.

Die Planungen finden in enger Abstimmung mit der Stadt Königstein statt. Baubeginn ist für Mitte 2021 geplant. Die Mietfläche wird ca. 10.000 qm betragen.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!