News RSS-Feed

05.08.2020 GARBE erwirbt neues Vertriebszentrum von LIS Logistics in Almere

Fotocredit: GARBE
Die GARBE Industrial Real Estate GmbH, einer der führenden Spezialisten für Logistik- und Industrieimmobilien in Deutschland, hat im Rahmen eines institutionellen Mandats ein neues Vertriebszentrum von LIS Logistics in der niederländischen Stadt Almere erworben. Das moderne Distributionszentrum wird auf dem Gewerbegebiet „Stichtse Kant Business Park“ in Almere gebaut. Verkäufer ist das niederländische Baukonsortium Hercuton/Remco Ruimtebouw, das kürzlich bereits mit der Realisierung begonnen hat. Das neue Vertriebszentrum soll im 2. Quartal 2021 fertigstellt werden. Über den Kaufpreis vereinbarten die Vertragsparteien Stillschweigen.

Das hochwertige Neubauprojekt verfügt über eine Gesamtfläche von rund 34.000 Quadratmetern, wovon LIS Logistics B.V. den Großteil mietet. LIS Logistics ist ein Unternehmen, das eine breite Palette von Logistikdienstleistungen erbringt. Seit dem Jahr 2007 hat das niederländische Logistikunternehmen seinen Sitz in Almere, wo es bisher von mehreren Standorten aus operierte. Künftig wird LIS Logistics seine Aktivitäten in dem neuen Vertriebszentrum bündeln.

Das Baukonsortium Hercuton/Remco Ruimtebouw wurde bei dieser Transaktion von Over Engh Vastgoed und 1530 Real Estate beraten. Die GARBE Industrial Real Estate GmbH wurde rechtlich von der Amsterdamer Kanzlei Lexence beraten, die technische Beratung und Prüfung übernahm Drees & Sommer.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!