News RSS-Feed

28.07.2020 Gebau erhält Mandat für spektakuläres Duisburger Neubauprojekt

Archivbild. Visualisierung: Hadi Teherani Architecs. Nutzungsrechte: DEVARIO Mercator One GmbH & Co.KG
Die Gebau GmbH wurde mit der Erbringung des Property Managements für das neue Duisburger Glanzstück „Mercator One“ beauftragt. Start des Mandats ist der 01.08.2020.
Das Büro- und Geschäftshaus wurde von der Devario Mercator One GmbH & Co. KG am Portsmouthplatz in Duisburg in zentraler Lage direkt gegenüber dem Hauptbahnhof entwickelt. Geplant wurde das siebengeschossige Gebäude mit mehr als 11.000 qm oberirdischer Bruttogeschossfläche von Hadi Teherani Architects aus Hamburg. Das Objekt befindet sich auf einem 2.297 qm großen Grundstück und bietet Gastronomie und Handel im Erdgeschoss, sowie Büroflächen in den Obergeschossen.
Die Gebau wird neben 9.600 qm Büro- und Handelsflächen auch die 126 PKW-Stellplätze sowie die 140 Fahrradstellplätze der beiden unterirdischen Parkebenen verwalten.

„Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns seitens Devario mit der Beauftragung entgegengebracht wird. Wir sind hochmotiviert, in unserer Nachbarstadt Duisburg künftig ein solches Prestige-Gebäude zu verwalten und unsere Expertise unter Beweis zu stellen“, erklärt Jan Vernaleken, Geschäftsführer der Gebau GmbH.

Die Gebau GmbH erbringt als mittelständisches Familienunternehmen mit rund 120 Mitarbeitern deutschlandweit Fonds-, Asset- und Property-Management, WEG-Verwaltung sowie Technikleistungen für Gewerbe-, Wohn,- und Spezialimmobilien. Seit über 50 Jahren am Markt, verfügt die Gebau über tiefgehende Kompetenz und deckt mit ihren Leistungen den kompletten Lebenszyklus einer Immobilie ab. Hauptsitz des Unternehmens ist in Düsseldorf.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!