News RSS-Feed

24.06.2020 Rock erwirbt die Ammerthalhöfe bei München von HANSAINVEST

Fotocredit: Rock Capital Group
Der Projektentwickler und Vermögensverwalter Rock Capital Group mit Sitz in Grünwald bei München hat gemeinsam mit einem befreundeten Family Office in einem strukturierten Bieterverfahren den Gewerbepark Ammerthalhöfe in der Ammerthalstraße 7 - 27 in Kirchheim bei München von der HANSAINVEST Real Assets erworben. Die Liegenschaft aus dem Jahr 1989 liegt im Münchener Osten im Gewerbegebiet Kirchheim-Heimstetten.

Die Ammerthalhöfe umfassen ca. 21.000 m² Büro-, Hallen- und Lagerflächen sowie ca. 320 Stellplätze auf einem Grundstück von ca. 26.000 m². Namhafte Mieter in den Ammerthalhöfen sind u.a. Creabis, LafoSan, IBO, Neimcke, Raumweltenheiss, YAMAICHI Electronics sowie Yamazaki Mazak Deutschland. Es stehen derzeit noch ca. 6.000 m² an Büro-, Labor- und Lagerflächen im Objekt zur Vermietung zur Verfügung, die kurzfristig vermarktet werden sollen. Zusätzlich können über nicht ausgeschöpfte Baurechte noch weitere Flächen zur Vermietung realisiert werden.

Mit diesem Projekt erweitert die Rock Capital Group ihr starkes Engagement in den Umlandgemeinden von München. Neben Aschheim-Dornach, Germering, Hallbergmoos, Starnberg, Taufkirchen, Tegernsee und Unterschleißheim ist man jetzt auch mit dem ersten Projekt in der Gemeinde Kirchheim vertreten. Auch zukünftig soll das Engagement in den Umlandgemeinden von München weiter ausgebaut werden.

„Wir freuen uns mit dem Erwerb der Ammerthalhöfe in Kirchheim ein weiteres interessantes Projekt im Umland von München für unsere Entwicklungs- und Neupositionierungsaktivitäten im Bereich der Bestandsgewerbeliegenschaften getätigt zu haben. Die Ammerthalhöfe in bester Lage des Gewerbegebiets Kirchheim-Heimstetten in der Nähe der S-Bahnstationen Heimstetten und Feldkirchen und des Autobahnanschlusses zur A94 haben für uns ein enormes Entwicklungspotential, das noch zu heben ist“, so Peter G. Neumann, Geschäftsführer Rock Capital Group.

„Bei dieser erfolgreichen Transaktion konnten wir die günstige Marktsituation im stark nachgefragten Gewerbeimmobilienmarkt in und um München nutzen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den reibungslosen und vertrauensvollen Ablauf“, kommentiert Nicholas Brinckmann, Sprecher der Geschäftsführung von HANSAINVEST Real Assets.

Herr Christian Lealahabumrung, Geschäftsführer Rock Capital Group fügt hinzu, „Neben unseren umfangreichen Aktivitäten in München konnten wir uns in den letzten Jahren zwischenzeitlich auch als einer der aktivsten Entwickler und Investoren in den Umlandgemeinden von München etablieren.“

Die Rock Capital Group wurde bei der Transaktion von Ashurst LLP, Hermann & Kollegen München sowie Wagensonner Rechtsanwälte München juristisch beraten. Auf Verkäuferseite waren Zenk Rechtsanwälte beratend tätig. Das internationale Immobilienberatungsunternehmen Colliers International Deutschland betreute für den Verkäufer das strukturierte Bieterverfahren und den Transaktionsprozess. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!