News RSS-Feed

08.04.2016 Cornerstone vermietet 3.600 m² Bürofläche im Münchner Arabella Bogen

Foto: Cornerstone
Die Cornerstone Real Estate Advisers GmbH (Cornerstone Deutschland) hat in ihrer Funktion als Asset Manager im Arabella Bogen am Münchner Rosenkavalierplatz 4-5 rund 3.600 qm Bürofläche an die Puls GmbH vermietet. Das im Energiesektor tätige Unternehmen wird nach dem Umzug künftig hier seinen Firmensitz haben. Hauptgründe für diese Entscheidung waren neben der Qualität der angemieteten Flächen die gute Nahversorgung direkt im Objekt, der hochwertige Nutzermix sowie das umfassende Modernisierungskonzept, welches zurzeit im Arabella Bogen umgesetzt wird.

Eigentümer des Objekts ist die luxemburgische JP Commercial 16 S.à.r.l.

Ellwanger & Geiger war als Maklerunternehmen beratend tätig.

Der Arabella Bogen in München-Bogenhausen ist Bestandteil des Arabellaparks. Dabei handelt es sich um ein modernes zehngeschossiges Immobilienensemble mit einer lebendigen Mischung aus Wohn-, Büro-, Einzelhandel- und Hotelnutzung im Osten der bayrischen Landeshauptstadt. Durch die U-Bahn-Station „Arabellapark“ verfügt der Arabella Bogen zudem über einen direkten Anschluss an den ÖPNV. Die Münchener Innenstadt ist von hier aus innerhalb weniger Minuten zu erreichen.
Derzeit werden im Rahmen eines umfassenden Modernisierungskonzeptes die Frei- und Allgemeinflächen sowie die Fassade des Objekts neu gestaltet, wodurch die Attraktivität des Objekts weiter erhöht werden wird.

Brankica Miladinovic, bei Cornerstone Deutschland verantwortlich für die Vermietung in der Region Süd: „Unsere Modernisierungsmaßnahmen haben maßgeblich zur erfolgreichen Vermietung beigetragen, denn dadurch wurde die Qualität des Objekts für seine Nutzer nochmals deutlich gesteigert. Dass dies von den Bestands- und Neumietern geschätzt und anerkannt wird, freut uns.“




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!