News RSS-Feed

04.04.2016 Union Investment erwirbt Projektentwicklung in Stuttgart

Bildquelle: Signa
Die Union Investment Real Estate GmbH hat ein projektiertes Geschäftshaus in einer der höchstfrequentierten Innenstadtlagen Deutschlands, der Stuttgarter Königstraße, von SIGNA erworben. Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Das Neubauprojekt ist der jüngste Neuzugang für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa. SIGNA bleibt Projektentwicklerin bis zur geplanten Fertigstellung Ende 2017. Im Rahmen des Umbaus wird auch eine LEED Gold Zertifizierung angestrebt. Union Investment wurde bei der Transaktion durch Hogan Lovells beraten.

Bei dem Projekt handelt es sich um ein umfangreiches Refurbishment des ehemaligen Karstadt-Warenhauses auf der Königstraße 27/27a mit einer Gesamtmietfläche von rund 21.700 m². Bereits vor Entkernung des Gebäudes wurde ein Mietvertrag für einen Flagship-Store von Vodafone mit einer Mietfläche von über 900 m² abgeschlossen. Die größte Verkaufsfläche des Projektes auf 8.110 m² ist an den Fashion Retailer Primark vermietet. Mit einer weiteren Vermietung an die Drogeriemarktkette dm liegt die Vorvermietungsquote bei über 70 Prozent. „Der Stuttgarter Immobilienmarkt ist für uns in Deutschland einer der wichtigsten Investitionsregionen mit stabilen Investitionsrahmenbedingungen und geringen Leerstandsraten“, erläutert Philip La Pierre, Leiter Investment Management Europa das Engagement.

Das Objekt wird in den kommenden eineinhalb Jahren umfassend modernisiert und die Mietflächen neu konzipiert. Durch die Schaffung mehrerer moderner Mieteinheiten bietet es sich gerade aufgrund seiner Sichtbarkeit für Flagship-Stores internationaler Filialisten an. „Wir verstehen das Haus als integralen Bestandteil des Einkaufszentrums Stadtmitte, als Impulsgeber für das Umfeld und als weiteren Frequenzbringer auf der Königstraße“, erklärt Christoph Stadlhuber, CEO der SIGNA Prime Selection. Der Verkauf vor Beginn der umfassenden Revitalisierung und während der Vermietungsphase markiert den ersten Forward-Purchase-Deal für SIGNA.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!