News RSS-Feed

09.12.2014 Sofidy kauft 21.800 m² Bürofläche in Hamburg für 41,7 Mio. Euro

Foto: Sofidy
Der französische Sofidy-Fonds hat im Gebäudekomplex Hamburger Meile im Stadtteil Barmbek ca. 21.800 m² Bürofläche erworben. Hauptmieter der Büroetagen über dem Einkaufszentrum ist die Stadt Hamburg mit einem langfristigen Vertrag. Der Ankaufswert liegt bei 41,7 Mio. Euro. Die Finanzierung wurde von der Pariser Niederlassung der BayernLB bereitgestellt. Wie Sofidy auf der Internetseite berichtet, soll dieser Ankauf ein erster Einstieg in weitere geplante Zukäufe in Deutschland sein.

Seit 1987 entwirft und entwickelt Sofidy Anlage- und Sparprodukte im Fondsbereich, die größtenteils auf Einzelhandelsimmobilien aber auch in etwa zu einem Drittel auf Büroimmobilien ausgerichtet sind.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!