News RSS-Feed

04.09.2014 IVG Institutional Funds verkauft Frankfurter Tower Pollux an Blackstone

Die Bürotürme Kastor (links) und Pollux (rechts). Foto: Wikimedia Commons, Epizentrum
Die IVG Institutional Funds hat das Bürogebäude Pollux in Frankfurt an Blackstone verkauft. Das ist aktuell verschiedenen Medienberichten zu entnehmen. Über die Transaktionssumme war derzeit noch nichts zu erfahren. Pollux verfügt über 32 Etagen und über 32.000 m² Gesamtfläche für unterschiedlichste Bürokonzepte, die ab ca. 530 m² teilbar sind. Mit seinen 130 Metern Höhe und seiner spiegelnden Fassade aus Glas und Stahl bildet der weithin sichtbare Bürotower Pollux einen Blickfang am Tor zum Frankfurter Europaviertel. Die Immobilie ist ausgezeichnet mit dem internationalen Qualitätssiegel "BREEAM-in-Use Excellent" sowie seit Oktober 2011 mit DGNB in Gold zertifiziert.

Fotonachweis: „Frankfurt Kastor und Pollux.20130830“ von Epizentrum - Eigenes Werk. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!