Home Kontakt Impressum Sitemap Newsletter
 
Aktuelle Ausgabe
DEALs und NEWs
Newsletter
Abonnement
Leserumfrage
Themensuche
Archiv
Aktuelle Ausgabe

 
Ausgabe 11
Home

Kontakt

Impressum

Media

Sitemap

Newsletter

News
15.05.2012 50.000 Euro pro Quadratmeter für „Mel Gibson Apartment“ in Cannes?
Bei der Immobilie handelt sich um eine der exklusivsten Penthouse-Wohnungen der Côte d’Azur. Sie befindet sich direkt an der berühmten Promenade „La Croisette“ und gegenüber des „Palais des Festivals“, wo jährlich die Internationalen Filmfestspiele stattfinden (16. bis 27. Mai 2012). Das Penthouse wurde während der Filmfestspiele mehrmals von Mel Gibson gemietet. Daraus entstand das Gerücht, Mel Gibson sei auch der Eigentümer der Wohnung („Mel Gibson Apartment“). Die Wohnung bietet einen uneingeschränkten Blick auf den roten Teppich und das azurblaue Meer. Deshalb hat u.a. auch die BBC das Penthouse für ihre Übertragung der Filmfestspiele mehrfach angemietet. Auch viele andere berühmte Filmstars haben während des Filmfestivals schon hier gewohnt.

Das exklusive Duplex-Penthouse liegt im fünften Stock und verfügt auf ca. 250 Quadratmetern Wohnfläche über einen großen Wohn- und Essbereich sowie über vier Schlafzimmer mit jeweils eigenem En-suite-Badezimmer. Zur Ausstattung gehören u.a. eine Alarmanlage, ein offener Kamin, ein Jacuzzi und eine hochwertige Einbauküche. Darüber hinaus verfügt das Penthouse über eine ca. 250 Quadratmeter große Dachterrasse mit Palmen- und Olivenbaumbepflanzung sowie eine komplett ausgestattete Außenküche und eine Bar.

Den Kaufpreis für die Ausnahmeimmobilie erfahren Interessenten auf Anfrage bei Abgabe eines Gebots. Engel & Völkers in Cannes geht davon aus, dass das exklusive Penthouse den in dieser Lage Marktüblichen Preis von bis zu 50.000 Euro pro Quadratmeter bei weitem übersteigen wird. Aufgrund ihrer Top-Lage bietet die Wohnung hohe Renditemöglichkeiten bei der Vermietung.

Die Côte d’Azur gehört zu den stabilsten Zweitwohnsitzmärkten Europas. Insbesondere das obere Marktsegment zeichnet sich durch eine kontinuierliche Nachfrage aus. Die Käufer kommen vor allem aus Westeuropa sowie aus Russland und den Ländern des Mittleren Ostens. Viele Kunden haben ein verstärktes Interesse an Immobilien als Investment. Zu den am stärksten nachgefragten Lagen an der Französischen Riviera zählen Saint-Jean-Cap-Ferrat, Cap Antibes und Cannes.




zurück
Thema der Woche

 
Becken entwickelt Büroprojekt in Berliner Europacity
Schnellsuche
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!

Hier ist unsere Leserumfrage:

schnell & unkompliziert

Jetzt starten!
 
 
Home   |    Kontakt   |    Impressum   |    Media   |    Sitemap   |    Newsletter

© 2014 by Happy Read Publishing Ltd. - alle Rechte vorbehalten