Home Kontakt Impressum Sitemap Newsletter
 
Aktuelle Ausgabe
DEALs und NEWs
Newsletter
Abonnement
Leserumfrage
Themensuche
Archiv
Aktuelle Ausgabe

 
Ausgabe 11
Home

Kontakt

Impressum

Media

Sitemap

Newsletter

Vermietungsangebote (04/2004, München)
Bavaria Film & Bavaria Filmstadt

Studios, Stars und Kulissen, Attraktionen, Stunts und Emotionen

In Geiselgasteig lernen die Bilder laufen. Hier werden seit mehr als 85 Jahren große Filme gemacht, beliebte Fernsehhits und bekannte Shows. Vieles von dem, was Sie im Kino oder TV sehen, wird von der Bavaria Film als einem der führenden Medienunternehmen Europas produziert. Hier in der Filmstadt im Süden Münchens werden die Stoffe für große Fernsehfilme und Fernsehunterhaltung entwickelt. Die Bavaria Film Gruppe ist ein Marktplatz der Ideen, offen für Projekte, die gemeinsam mit internationalen Partnern realisiert werden. Dafür stehen allein auf dem 300.000 Quadratmeter großen Gelände in Geiselgasteig 12 professionell ausgestattete Studios mit Flächen zwischen 50 und 3.050 Quadratmetern, mehrere Drehvillen und Kulissenstraßen zur Verfügung. Gleich nebenan können die Produktionen auf Deutschlands größten Requisiten- und Kostümfundus zurückgreifen.

In Geiselgasteig wird nicht nur für Film und Fernsehen gedreht. Hier findet auch die komplette Postproduktion statt. In den hiesigen international renommierten Tonstudios wurde beispielsweise der Ton von "Resident Evil" gemischt, ein Projekt, das mit 80 Tagen Mischung auf 350 Spuren und 144 Kanälen zu den Superlativen der Geiselgasteiger Tonbearbeitung gehört. Inden Synchronstudios der Bavaria Film leihen deutsche Stars regelmäßig ihren internationalen Kollegen die Stimme. Schon lange ist Geiselgasteig weit mehr als eine Filmfabrik. Das Bavaria Film Gelände ist offen für jedermann. Zahlreiche Firmen rund um Film und TV haben hier inzwischen ihren Sitz in der Filmstadt, die mit ihrem großen Baumbestand ohnehin eher an einen weitläufigen Park erinnert. Hier kann es Ihnen noch passieren, dass Sie der Filmprominenz auf dem Weg zum Dreh oder in einem der Bistros auf dem Gelände begegnen.

Filmstadt-Führungen, Kulissen, Tricks und Technik

Während einer Führung durch die Filmstadt, übrigens die einzige Tour in Deutschland durch einen tatsächlich produzierenden Studiobetrieb, blicken Sie hinter die Kulissen einer der größten Traumfabriken Europas und lernen die Drehorte kennen, an denen seit 1919 Film- und Fernsehgeschichte geschrieben wird. Alfred Hitchcock, Billy Wilder, Orson Welles, Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders haben hier Regie geführt. Weltstars wie Gustaf Gründgens, Heinz Rühmann, Peter Ustinov, Alec Guinness, Sophia Loren und Steve McQueen standen hier vor der Kamera. Das Originalmodell des berühmten U-Boots erinnert an die eine oder andere aufregende Szene mit Jürgen Prochnow, Martin Semmelrogge und Herbert Grönemeyer. Unvergesslich auch "Die unendliche Geschichte³ oder die Asterix-Verfilmung mit Gérard Depardieu, deren Kulissen die Besucher in die Filmwelt zurückversetzen.

Jedem Besucher fällt die große Halle 4/5 in der Mitte des Bavaria Film-Geländes auf. Wo in den sechsziger Jahren Billy Wilders Komödie "Eins, zwei, drei³ gedreht wurde oder die legendäre Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille Orion³ entstand, befindet sich heute die Innenkulisse der beliebten Daily "Marienhof³. Noch größer, aber ausschließlich für Kinoproduktionen vorgesehen, ist die Bayerische Filmhalle. Vilsmeiers "Leo & Claire³, Margarete von Trottas prämierter Kinoerfolg "Rosenstraße³, Bully Herbigs "(T)Raumschiff³ und viele andere großartige Produktionen nutzten die beeindruckende Infrastruktur dieses 3.000 Quadratmeter großen Studios. Wenige Meter weiter gibt es, wenn nicht gerade gedreht wird, die Chance, die neue Außenkulisse des "Marienhof³ zu besichtigen. Von dort aus kann man in einem Waldgrundstück die nachgebaute Villa von Thomas Mann erspähen, die innen und außen bespielbare Kulisse, in der vor drei Jahren die fiktionalen Teile von Heinrich Breloers und Horst Königsteins Dreiteiler über das Leben von Thomas Mann gedreht wurde.

Bei der Führung kommen auch Krimifreunde auf ihre Kosten: Sie können in einem "Tatort³-Set beim Dreh eines Kurzkrimis ihr schauspielerisches Talent testen. Eine Kopie des Films gibt es im Anschluss an die Führung zum Mitnehmen. Und wenn Mitte 2004 "(T)Raumschiff Surpise Periode 1³, Bully Herbigs neuer Film, in den Kinos startet, verspricht die Filmstadt neue galaktische Attraktionen: Dann werden die Besucher auch selbst einmal auf der Kommandobrücke der verrückten "Surprise³ stehen können.

Nervenkitzel und Fun pur

Wollen Sie einmal so richtig in einen Film eintauchen? Dann sind Sie im Erlebnis-Kino richtig. Ausgestattet mit ultimativer Movie-Technik aus den USA werden aktuelle, computeranimierte Thriller gezeigt. Synchron zur Filmhandlung bewegte Kinositze, kombiniert mit einer Fünf-Kanal-Audio-Beschallung, garantieren Wirklichkeitssimulationen vom Feinsten und geben jetzt auch in 3D den richtigen Kick. Wer dann noch Energie im Überfluss hat oder sich nach dem Kino abreagieren will, für den gibt es am Filmstadtplatz das Bungee-Trampolin. Gleich daneben befindet sich der Filmstadt-Shop mit tollen Souvenirs.

VIP- und Business-Service / Events in Szene gesetzt

Die Faszination, im Umfeld von Film und Fernsehen zu feiern, kann man sogar buchen. Für Feste und Geschäftsevents gibt es Specials wie Einzelführungen, Filmworkshops, Catering etc. Für Firmenkunden werden perfekt inszenierte Incentives angeboten, die Sie glauben lassen, Sie wären im Film. Ein³Film-Dinner³ kann zu einem unvergesslichen Essenserlebnis in origineller Filmkulisse werden ­ auch für private Anlässe wie Geburtstags- und Hochzeitstage und Klassentreffen. Kein "Dinner für One³, sondern für Gruppen ab 25 Personen. (Mehr Infos unter www.filmstadt.de oder Tel. 089/6499-2885 sowie unter www.bavaria-film-event.de oder Tel. 089 / 6499-2650).

Bavaria Stunt Show ­ Spannung, Action und Effekte

Wenn´s beim Film knallt und kracht, wenn Menschen Treppen hinunterstürzen oder sich wilde Verfolgungsjagden liefern, sind Stuntmen und Pyrotechniker am Werk. Ein Feuerwerk an Spezialeffekten und atemberaubenden Stunts können Besucher in der neuen Bavaria Stunt Show täglich live erleben. Halsbrecherische Szenen mit Schläge-reien und Schießereien ­ hier geht es drunter und drüber. Die Action, die so leicht und locker aussieht, ist das Ergebnis harter Arbeit, echten Teamworks und perfekten Timings. Schritt für Schritt zeigt die neue Show, wie Stunts bei Film und Fernsehen in Szene gesetzt werden, und gibt einen faszinierenden Einblick in das gefährliche Handwerk der Doubles bekannter Stars. Slapsticks und eine ganze Reihe verblüffender Gags und Comedy sorgen dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Ab 13. März 2004 startet die Stunt Show in dem neu errichteten Bavaria Filmstadt Stuntcenter, einer sensationellen neuen Indoor Location, einem finsteren New Yorker Stadtviertel nachgestellt.

Ein Muss für alle Action und Comedy Fans!


Facts:
Öffnungszeiten
Bavaria Filmstadt
Täglich geöffnet, auch am Wochenende.
1. März ­ 1. Nov.: 9.00 h ­ 16.00 h
(Start mehrmals stündlich, die letzte Führung
beginnt um 16.00 h, Dauer bis ca. 17.30 h).
2. Nov. ­ 28. Feb.: 9.00 h ­ 15.00 h
(Start zu jeder vollen Stunde).

Geschlossen am 24. und 25. Dez.
InfosBavaria Film GmbH, Bavaria Filmstadt
Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig
Tel. 089/64 99-2000
www.bavaria-film.de


zurück
Thema der Woche

 
Becken entwickelt Büroprojekt in Berliner Europacity
Schnellsuche
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!

Hier ist unsere Leserumfrage:

schnell & unkompliziert

Jetzt starten!
 
 
Home   |    Kontakt   |    Impressum   |    Media   |    Sitemap   |    Newsletter

© 2014 by Happy Read Publishing Ltd. - alle Rechte vorbehalten