DATENMANAGEMENT (10/2019, DEAL-Magazin)

Der Mehrwert der digitalen Portfolio-Optimierung

Der Mehrwert der digitalen Portfolio-Optimierung im Asset Management

Angesichts des zunehmenden Branchendrucks und des harten Wettbewerbs sind die positiven Auswirkungen des Strukturwandels in der Technologie für Vermögensverwalter Anlass, die aktuellen Praktiken neu zu bewerten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ein Gastbeitrag von Alexandre Grellier, CEO von Drooms.

Dank einer Hausse verzeichneten die gesamten verwalteten Vermögen (Assets under Management) 2018 in Deutschland das stärkste Wachstum seit 10 Jahren. In den vergangenen 5 Jahren betrug der Zuwachs durchschnittlich nur 6 Prozent jährlich. Steigende Marktvolatilität, Margendruck und die Forderung nach mehr Transparenz zwischen den Interessengruppen stellen eine Bedrohung für Performance und Rentabilität dar.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Unternehmen schnell weiterentwickeln und modernisieren. Das Streben nach wirkungsvollen Innovationsmöglichkeiten zur Kostensenkung steht ganz oben auf der To-do-Liste.


Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.






Facts:
Foto: Alexandre Grellier, CEO von Drooms
Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!